Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Steelcase und Microsoft: Möbel und Technik fusionieren

Krea­ti­vi­tät ist ein Pro­zess, den unter­schied­li­che Arbeits­wei­sen und tech­ni­sche Hilfs­mit­tel unter­stüt­zen kön­nen. Der Büro­mö­bel­her­stel­ler Steel­ca­se und der Com­pu­ter­rie­se Micro­soft haben sich zusam­men­ge­tan und fünf Crea­ti­ve Spaces geschaf­fen. Sie sol­len die Lücke zwi­schen Raum und Tech­nik schließen.

Focus Studio von Steelcase und Microsoft: ein Arbeitsplatz für das konzentrierte, individuelle Arbeiten und für gelegentliche Vier-Augen-Gespräche.

Focus Stu­dio: ein Arbeits­platz für das kon­zen­trier­te, indi­vi­du­el­le Arbei­ten und für gele­gent­li­che Vier-Augen-Gesprä­che. Foto: Steelcase

Duo Studio: ein Raumkonzept für die Ideenentwicklung in Zweiergruppen.

Duo Stu­dio: ein Raum­kon­zept für die Ideen­ent­wick­lung in Zwei­er­grup­pen. Foto: Steelcase

Ideation Hub: ein reservierbarer Meetingraum, der die Zusammenarbeit in Teams fördert.

Ide­a­ti­on Hub: ein reser­vier­ba­rer Mee­ting­raum, der die Zusam­men­ar­beit in Teams för­dert. Foto: Steelcase

Maker Commons: ein offener Raum für Brainstorming-Sessions und Ideenaustausch.

Maker Com­mons: ein offe­ner Raum für Brain­stor­ming-Ses­si­ons und Ideen­aus­tausch. Foto: Steelcase

Respite Room: ein Rückzugsraum für das Nachdenken in entspannter Atmosphäre.

Respi­te Room: ein Rück­zugs­raum für das Nach­den­ken in ent­spann­ter Atmo­sphä­re. Foto: Steelcase

Ein gewöhn­li­cher Arbeits­tag umfasst für vie­le Wis­sens­ar­bei­ter typi­sche Sta­tio­nen, etwa die indi­vi­du­el­le Arbeit am Schreib­tisch, das Ein­zel­ge­spräch, klei­ne­re Mee­tings oder auch die Grup­pen­ar­beit mit meh­re­ren Kol­le­gen. Um für jede die­ser Arbeits­an­for­de­run­gen ein krea­ti­ves und pro­duk­ti­ves Umfeld zu schaf­fen, hat Steel­ca­se in Koope­ra­ti­on mit Micro­soft soge­nann­te Crea­ti­ve Spaces ent­wi­ckelt, die moder­ne Büro­mö­bel mit aktu­el­ler Tech­nik kom­bi­nie­ren. Als Ergeb­nis sind fünf neue Arbeits­platz­kon­zep­te ent­stan­den, in denen unter­schied­li­che Möbel­sys­te­me von Steel­ca­se und Sur­face-Gerä­te von Micro­soft zum Ein­satz kommen.

Focus Studio

Um krea­tiv arbei­ten zu kön­nen, müs­sen sich Mit­ar­bei­ter für kon­zen­trier­te und fokus­sier­te Tätig­kei­ten zurück­zie­hen kön­nen. Gleich­zei­tig soll­te die Mög­lich­keit gege­ben sein, sich schnell mit einer zwei­ten Per­son aus­zu­tau­schen. Das Focus Stu­dio ist ein Raum, in dem Ideen ent­ste­hen, bevor sie mit ande­ren geteilt wer­den. Ide­al­ty­pisch aus­ge­stat­tet mit Micro­softs Sur­face Book oder dem Sur­face Pro.

Duo Studio

Die Arbeit zu zweit ist eben­falls ein wesent­li­cher Bestand­teil krea­ti­ver Arbeit. Das Duo Stu­dio unter­stützt glei­cher­ma­ßen die Arbeit zu zweit und allein an Micro­softs Sur­face Stu­dio. Der Loun­ge­be­reich lädt ande­re zum kur­zen krea­ti­ven Aus­tausch am Sur­face Hub oder zum Ent­span­nen ein.

Ideation Hub

Hier­bei han­delt es sich um eine High­tech-Umge­bung, die zur akti­ven und demo­kra­ti­schen Teil­ha­be am Schaf­fens­pro­zess ein­lädt. Ideen kön­nen mit­hil­fe des Sur­face Hub detail­liert aus­ge­ar­bei­tet und mit Kol­le­gen vor Ort oder remo­te geteilt werden.

Maker Commons

Ideen­aus­tausch und Rapid Pro­to­typ­ing sind wesent­li­che Bestand­tei­le krea­ti­ver Arbeit. Die­se Umge­bung wur­de so designt, dass sie den schnel­len Wech­sel zwi­schen Aus­tausch, Expe­ri­men­tie­ren und Kon­zen­tra­ti­on unter­stützt. Sie eig­net sich für eine Mischung ver­schie­de­ner Sur­face-Gerä­te wie Sur­face Hub und Sur­face Book.

Respite Room

Bei der krea­ti­ven Arbeit wech­seln sich Pha­sen akti­ver Grup­pen­ar­beit mit Ein­zel­ar­beit und indi­vi­du­el­ler Denk­ar­beit ab. Die­ser pri­va­te Rück­zugs­raum ermög­licht ent­spann­te Kör­per­hal­tung und etwas Ablenkung.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?