Vom 9. bis 13. März 2020 fin­det auf dem Ber­li­ner Mes­se­ge­län­de lei­der kei­ne Office World statt. Wir haben uns ges­tern einen April­scherz erlaubt.

Die Messe Berlin lädt vom 9. bis 13. März 2020 zur Office World. Abbildung: Messe Berlin.

Die Mes­se Ber­lin lädt vom 9. bis 13. März 2020 zur Office World. Abbil­dung: Mes­se Ber­lin.

April, April: Die Office World, von der wir ges­tern berich­te­ten, war freie Erfin­dung. Wir dan­ken für das bemer­kens­wer­te Feed­back. Offen­bar scheint solch eine Mes­se aber gar kei­ne schlech­te Idee zu sein. Wir als Ber­li­ner wür­den uns natür­lich freu­en. Und weil es so schön war, hier noch ein­mal die Mit­tei­lung vom 1. April:

Mit­te März nächs­ten Jah­res fin­det auf dem Ber­li­ner Mes­se­ge­län­de eine Büro­mes­se der Super­la­ti­ve statt. Sie soll bis­he­ri­ge Bran­chen­ver­an­stal­tun­gen an Grö­ße und Viel­falt über­tref­fen und die ein­zel­nen Büro­spar­ten zusam­men­füh­ren. Dar­über wur­de unser in Ber­lin ansäs­si­ger PRIMA VIER Nehring Ver­lag, Hei­mat von OFFICE ROXX, exklu­siv infor­miert. Eine Woche nach der ITB 2020 lädt die Mes­se Ber­lin Her­stel­ler aus den Büro­be­rei­chen Büro­ein­rich­tung, Büro­tech­nik, Büro­be­darf und Büro­kul­tur ein, Aus­stel­ler der ers­ten Office World zu sein. Inter­es­sier­te Office-Worker, Fach­händ­ler, Ein­käu­fer, Archi­tek­ten, Pla­ner, Dis­tri­bu­to­ren und Sys­tem­häu­ser kön­nen deren Expo­na­te von Mon­tag (9. März) bis Frei­tag (13. März) in Augen­schein neh­men.

Begleitkongress zum Thema New Office Work

Ein Begleit­kon­gress zum The­ma New Office Work fin­det an den ers­ten drei Mes­se­ta­gen statt. Hier soll der Wan­del der Arbeits­welt in Theo­rie und Pra­xis dis­ku­tiert wer­den. Als Speaker haben bereits zuge­sagt: Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er, Micro­soft-CEO Sat­ya Nadel­la und der Digi­ta­li­sie­rungs­ex­per­te Sasha Lobo.

Fes­te Bestand­tei­le der Mes­se sei­en auch eine Start-up-Area, in der New­co­mer ihre Inno­va­tio­nen prä­sen­tie­ren kön­nen, ein zen­tra­ler Cowor­king-Space mit über 800 Plät­zen, der vom Ber­li­ner Lokal­ma­ta­dor St. Ober­holz geplant wird, und geführ­te Tou­ren zu span­nen­den Büro­kon­zep­ten in der Ber­li­ner City.

Eine Messe für das gesamte Büro

Hin­ter der Office World ste­cke die Idee, die Ent­wick­lun­gen in den ein­zel­nen Büro­bran­chen, für die es vie­le sepa­ra­te Mes­sen wie Paper­world, Orga­tec und ISE gibt, zusam­men­zu­füh­ren, Syn­er­gi­en auf­zu­zei­gen und so zu einer bes­se­ren Büro­ar­beit bei­zu­tra­gen. Ein Anlass zu die­ser Über­le­gung sei der Weg­fall der Cebit gewe­sen, des eins­ti­gen „Cen­trums für Büro­au­to­ma­ti­on, Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on“. Eine Kan­ni­ba­li­sie­rung mit der B2C-fokus­sier­ten IFA schlie­ßen die Macher aus, da die Office World in ers­ter Linie ein B2B-Publi­kum anspre­che.

Office World: Launch in Kürze

Zur erwar­te­ten Anzahl von Aus­stel­lern und Besu­chern woll­te sich die Mes­se noch nicht äußern. Bereit ste­hen für die Erst­auf­la­ge aber bis zu 18 Hal­len. Die Web­site der Mes­se wird in den nächs­ten Tagen gelauncht. Als Medi­en­part­ner hält Sie OFFICE ROXX auf dem Lau­fen­den.