Die Suche nach der rich­ti­gen Büro­leuch­te kann ernüch­ternd sein: lang­wei­lig, häss­lich, wenig durch­dacht. Damit das Strah­len gleich beim Suchen beginnt, haben wir hier vier ganz unter­schied­li­che Büro­leuch­ten zusam­men­ge­tra­gen. Alle tau­frisch.

Human Sun Light LEDs von euroLighting.

Human Sun Light LEDs von euro­Ligh­t­ing.

TYP 500 und TYP 550 von Midgard.

TYP 500 und TYP 550 von Mid­gard.

XT-A ROUND von Tobias Grau.

XT-A ROUND von Tobi­as Grau.

serio von Lichtwerk.

serio von Licht­werk.

Human Sun Light LEDs von euro­Ligh­t­ing: Sie emp­fin­den das Licht­spek­trum der Son­ne nach, besit­zen einen CRI von 98 und sor­gen für bes­te Farb­wie­der­ga­be und eine natür­li­che Beleuch­tung. Damit stei­gern sie Kon­zen­tra­ti­on und Wohl­be­fin­den. Erhält­lich sind unter ande­rem LED-Ein­schrau­blam­pen mit E27-Fas­sung (6 bis 15 W), Decken­pa­nee­le in 60 x 60 und 30 x 120 cm sowie Drei-Pha­sen-Schie­nen­strah­ler mit wech­sel­ba­ren Objek­ti­ven in 20, 30 und 40 W.

TYP 500 und TYP 550 von Mid­gard: Der neue Lang­schirm erwei­tert die Schirm­va­ri­an­ten der Tisch­leuch­te. Er beruht auf einem his­to­ri­schen Ent­wurf aus den 1930er Jah­ren. Aus dem Heu­te stammt das LED-Licht. Der Schirm ist in alle Rich­tun­gen beweg­lich, sodass der Licht­ke­gel ziel­ge­rich­tet ein­ge­stellt wer­den kann. Eine Öff­nung mit Streu­glas auf der Ober­sei­te sorgt für Indi­rekt­be­leuch­tung.

Begründung

Retro­leuch­ten sind gera­de schwer ange­sagt. Doch die­se Leuch­te tut nicht nur so, als sei sie his­to­risch. Sie wur­de nach Ori­gi­nal­zeich­nun­gen, mit Ori­gi­nal­werk­zeu­gen und mit den ursprüng­li­chen Tech­ni­ken gefer­tigt. Per­fekt für Büros im Retro-Indus­trie­chic.

XT-A ROUND von Tobi­as Grau: Spe­zi­ell für höhen­ver­stell­ba­re Schreib­ti­sche wur­de die­se Leuch­te kon­stru­iert. Sie wird direkt an der Schreib­tisch­plat­te befes­tigt, sodass die Arbeits­flä­che in jeder Höhe opti­mal aus­ge­leuch­tet wird. Damit nichts blen­det, ist die Leuch­te mit einer Ent­blen­dungs­tech­nik aus­ge­stat­tet. Optio­nal kann sie um eine Schwarm­funk­ti­on ergänzt wer­den.

serio von Licht­werk: Zur All­ge­mein­be­leuch­tung ist die serio mit opalem End­los­dif­fu­sor aus­ge­stat­tet. Zur Akzent­be­leuch­tung bie­tet sich die Kom­bi­na­ti­on mit Strah­lern oder mit Ein­bau­strah­lern an. Bei der Vari­an­te mit inte­grier­ter 3-Pha­sen-DALI-Strom­schie­ne kön­nen wei­te­re Licht­tech­ni­ken ein­ge­bun­den wer­den. Immer sorgt eine sati­nier­te Dif­fu­sor­schei­be an der Ober­sei­te für eine indi­rek­te Raum­be­leuch­tung.