Banner Leaderboard

One Vision. Provider. Stop-Shop. For Height-Adjustable Systems.

Shortcuts für Microsoft Word

Tas­ten­kom­bi­na­tio­nen kön­nen die Tex­ter­stel­lung erheb­lich ver­ein­fa­chen. Die für Copy und Pas­te sind all­seits bekannt. Wir stel­len sechs prak­ti­sche Short­cuts für Micro­soft Word vor, die weni­ger geläu­fig sind.

Sind die Shortcuts erst einmal verinnerlicht, lassen sich Texte weit schneller erstellen. Abbildungen: Pexels, Freepik, Smashicons, Flaticon

Sind die Short­cuts erst ein­mal ver­in­ner­licht, las­sen sich Tex­te weit schnel­ler erstel­len. Abbil­dun­gen: Pexels, Freepik, Sma­shi­cons, Flaticon

Schriftgrad vergrößern

Shortcut Word „STRG + (“: Schriftgrad vergrößern.

Möch­te man Tex­te in einer ande­ren Schrift­grö­ße ver­fas­sen als der vor­ein­ge­stell­ten, lässt sich das mit die­ser Kom­bi­na­ti­on schnell bewerk­stel­li­gen. Pro Anwen­dung des Short­cuts ver­grö­ßert sich der Schrift­grad um eine Stu­fe. Mit [STRG] + [ ) ] wird er ver­klei­nert. Ein bereits ver­fass­tes Text­ele­ment muss zur Anpas­sung der Schrift­grö­ße vor­her mar­kiert werden.


Text in Großbuchstaben

Shortcut Word „SHIFT + FN+ F3“: Text in Großbuchstaben.

Vor allem bei Über­schrif­ten wird gele­gent­lich die Ent­schei­dung getrof­fen, kom­plett in Ver­sa­li­en, also in Groß­buch­sta­ben, zu schrei­ben. Doch was, wenn das ent­spre­chen­de Text­ele­ment bereits in nor­ma­ler Schreib­wei­se ver­fasst ist? Wird es mar­kiert, las­sen sich mit die­sem Short­cut alle Buch­sta­ben in Ver­sa­li­en umwandeln.


Text zentrieren

Shortcut Word „STRG + E“: Text zentrieren.

Vor allem Über­schrif­ten wer­den häu­fig zen­triert, also sym­me­trisch an der Mit­tel­ach­se aus­ge­rich­tet. Mit die­ser Tas­ten­kom­bi­na­ti­on ist dies in Sekun­den­schnel­le erle­digt. Durch sie wird der gesam­te Absatz zen­triert, an des­sen Ende der Cur­sor posi­tio­niert ist. Für eine Zen­trie­rung des gesam­ten Doku­men­ten­tex­tes muss vor­her alles mit [STRG] + [A] mar­kiert werden.


Fußnote erstellen

Shortcut Word „STRG + ALT + F“: Fußnote erstellen.

Nicht nur in aka­de­mi­schen Arbei­ten kom­men Fuß­no­ten zum Ein­satz. Zuwei­len ist es sinn­voll, eine Anmer­kung aus dem Fließ­text aus­zu­la­gern, um den Text flüs­si­ger les­bar zu machen. Mit die­ser Tas­ten­kom­bi­na­ti­on gelangt man blitz­schnell in die Fuß­zei­le des Doku­ments, wo bereits die Num­mer für die ent­spre­chen­de Fuß­no­te auf einen wartet.


Cursor ein Wort nach links

Shortcut Word „STRG + ◄“: Cursor ein Wort nach links.

Möch­te man an einer bestimm­ten Stel­le im Text eine Ände­rung vor­neh­men und der Cur­sor ist nicht weit von ihr ent­fernt, emp­fiehlt sich die­ser Short­cut. Vie­le Office-Worker tip­pen sich in Text­zei­chen­schrit­ten an die ent­spre­chen Stel­le. Mit die­ser Tas­ten­kom­bi­na­ti­on hüpft man hin­ge­gen von Wort zu Wort. Nach rechts funk­tio­niert es natür­lich auch.


Text fetten

Shortcut Word „STRG + SHIFT + F“: Text fetten.

Ein Wort, ein Satz oder ein Absatz sol­len in fet­ten Buch­sta­ben ver­fasst wer­den? Auch kein Grund, gleich zur Maus zu grei­fen. Nach Anwen­dung die­ser Tas­ten­kom­bi­na­ti­on wird fett wei­ter­ge­schrie­ben. Möch­te man ein bereits bestehen­des Text­ele­ment fet­ten, muss es vor­her mar­kiert werden.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?