Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, um die Mit­tags­pau­se kuli­na­risch auf­zu­wer­ten. Vom Was­ser­spen­der über den Kaf­fee­voll­au­to­ma­ten bis hin zur auto­ma­ti­schen Grill­sta­ti­on für Brat­würs­te.  OFFICE ROXX stellt eini­ge Neu­hei­ten vor.


Carimali Plus von Coffema

Cari­ma­li Plus von Cof­fema

WE8 von JURA

WE8 von JURA

Vi Tap von Brita

Vi Tap von Bri­ta

Magnesium Mineralizer von BWT

Magne­si­um Mine­ra­li­zer von BWT

WPD von Kärcher

WPD von Kärcher

Latte Smart EA 860E von Krups

Lat­te Smart EA 860E von Krups

Design Espresso Advanced Pro G s von Gastroback

Design Espres­so Advan­ced Pro G s von Gastro­back

Wurster von Severin

Wurs­ter von Seve­rin

HOT 5 von AEG

HOT 5 von AEG

LONO Milk & Choc von WMF

LONO Milk & Choc von WMF

Cari­ma­li Plus von Cof­fema: Die­ser Kaf­fee­voll­au­to­mat mit qua­si inte­grier­tem Tablet als Dis­play kommt den Gewohn­hei­ten der Nut­zer ent­ge­gen, die das „Wischen“ vom Smart­pho­ne ken­nen. Am Dis­play las­sen sich bis zu 30 Geträn­ke­spe­zia­li­tä­ten, Pro­dukt­fo­tos und Hin­ter­grund­far­ben ein­fach anpas­sen. Beson­ders prak­tisch sind der Bewe­gungs­sen­sor, der den auto­ma­ti­schen, ener­gie­spa­ren­den Stand-by-Modus unter­bricht, und die pro­gram­mier­ba­ren Spül- und Selbst­rei­ni­gungs­funk­tio­nen.

WE8 von JURA: Die­ser Voll­au­to­mat berei­tet zwölf Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten zu, inklu­si­ve Lat­te mac­chia­to und Cap­puc­ci­no mit luf­tig-zar­tem Milch­schaum. Eine neue Brüh­tech­nik presst das hei­ße Was­ser in einer Takt­fre­quenz durch das Kaf­fee­pul­ver, die auf die Was­ser­men­ge abge­stimmt ist. Dadurch kön­nen sich die Kaf­fee­aro­men bes­ser ent­fal­ten. Eine auto­ma­ti­sche Milch­sys­tem­rei­ni­gung sorgt für die nöti­ge Hygie­ne.

Vi Tap von Bri­ta: Der Mul­ti­funk­ti­ons­was­ser­spen­der für Tee­kü­chen, Mee­tin­g­räu­me und klei­ne­re Büros über­nimmt die Ver­sor­gung mit gekühl­tem und hei­ßem Was­ser. Tem­pe­ra­tur und Koh­len­säu­re­ge­halt sind indi­vi­du­ell ein­stell­bar. Da Aggre­gat und Boi­ler im Unter­schrank ver­staut sind, ist auf der Arbeits­plat­te ledig­lich der schwa­nen­hals­för­mi­ge Hahn zu sehen.

Magne­si­um Mine­ra­li­zer von BWT: Unter den Was­ser­hahn hal­ten, auf­dre­hen, fil­tern – schon lässt sich mit Magne­si­um mine­ra­li­sier­tes Was­ser genie­ßen. Der Fil­ter ent­fernt außer­dem geruchs- und geschmacks­stö­ren­de Stof­fe (wie Chlor), redu­ziert den Kalk­ge­halt und ver­rin­gert den Schwer­me­tall­an­teil (etwa Blei). Neu sind die pep­pi­gen Far­ben Fresh Lemon, Pink Kiss und Cool Petrol.

WPD von Kärcher: Die Was­ser­spen­der bie­ten hygie­nisch rei­nes Was­ser in jeder Form: unge­kühlt, gekühlt (je mit oder ohne Koh­len­säu­re) und heiß. Eine optio­na­le Netz­werk­an­bin­dung ermög­licht die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen WPD und PC oder Smart­pho­ne, wodurch der Betrei­ber aus der Fer­ne kon­trol­lie­ren kann, ob zum Bei­spiel Fil­ter oder CO2-Fla­sche gewech­selt wer­den müs­sen oder eine Ent­kal­kung ansteht.

Lat­te Smart EA 860E von Krups: Am Smart­pho­ne kann der Nut­zer sei­ne per­sön­lich bevor­zug­te Kaf­fee- und Milch­men­ge sowie die Stär­ke bestim­men. Per Drag & Drop sen­det er das Lieb­lings­ge­tränk dann an die Maschi­ne. Die war­tet unter ande­rem mit einem neu­en Express-Kegel­mahl­werk und einer Edel­stahl­brüh­kam­mer auf, die nach jeder Zube­rei­tung voll­stän­dig ent­leert wird. Das erhöht die Lebens­dau­er und redu­ziert den War­tungs­auf­wand.

Design Espres­so Advan­ced Pro G s von Gastro­back: Das Tam­pern, also das rich­ti­ge Andrü­cken des Kaf­fee­mehls, will bei Sieb­trä­ger­ma­schi­nen gelernt sein. Doch die­ses Modell ist bürotaug­lich: Sei­ne Auto-Tamp-Funk­ti­on drückt das fri­sche gemah­le­ne Kaf­fee­mehl mit dem opti­ma­len Druck in den Sieb­trä­ger. Anschlie­ßend wird die­ser in der Brüh­grup­pe arre­tiert, und die ita­lie­ni­sche Espressopum­pe presst Was­ser hin­durch.

Wurs­ter von Seve­rin: In nur fünf Minu­ten sind mit dem Gerät zwei Brat­würs­te rund­um gleich­mä­ßig gebräunt und fer­tig gegrillt – ohne die Wurst wen­den zu müs­sen. Ein­fach die Wurst in die dafür vor­ge­se­he­nen Schäch­te geben, je nach Umfang das pas­sen­de Pro­gramm aus­wäh­len und den Schie­ber nach unten drü­cken. Dank der Warm­hal­te­funk­ti­on bleibt die Brat­wurst bis zu 30 Minu­ten heiß und kna­ckig.

HOT 5 von AEG: Das Heiß­was­ser­sys­tem lie­fert sowohl kal­tes und war­mes als auch cir­ca 97°C hei­ßes Was­ser ohne War­te­zeit. Rechts an der Arma­tur befin­det sich der gewohn­te Misch­he­bel, mit dem sich kal­tes und war­mes Was­ser ent­neh­men lässt. Soll sehr hei­ßes Was­ser flie­ßen, so wird die Arma­tur über den Sicher­heits­griff auf der lin­ken Sei­te bedient. Der Heiß­was­ser­spei­cher mit Ent­kal­kungs­fil­ter wird unter der Arbeits­plat­te ein­ge­baut.

LONO Milk & Choc von WMF: Ide­al für alle, die es auch im Büro ger­ne scho­ko­la­dig mögen: Die­ser Auf­schäu­mer berei­tet nicht nur fluffi­gen Milch­schaum zu, son­dern lässt auch gan­ze Scho­ko­la­den­stück­chen zu einer hei­ßen Trink­scho­ko­la­de schmel­zen. Der Antrieb über Induk­ti­on sorgt für schnel­les Erhit­zen und ver­hin­dert, dass Milch anhaf­tet.