Banner Leaderboard

One Vision. Provider. Stop-Shop. For Height-Adjustable Systems.

Wohlfühlatmosphäre bei Frasers Property

Der euro­päi­sche Haupt­sitz des inter­na­tio­nal täti­gen Immo­bi­li­en­un­ter­neh­mens Fra­sers Pro­per­ty in Ams­ter­dam bie­tet den Beschäf­tig­ten eine wohn­lich gestal­te­te Büro­flä­che mit Zonen für Ideen­fin­dung, Aus­tausch, Inter­ak­ti­on, Ent­span­nung und Online-Mee­tings. Wini Büro­mö­bel hat einen wich­ti­gen Teil dazu beigesteuert.

Der Hauptsitz in Amsterdam ist für die Beschäftigten ein Ort des Wiedersehens und des Austausches. Abbildung: Andreas Wiese

Der Haupt­sitz in Ams­ter­dam ist für die Beschäf­tig­ten ein Ort des Wie­der­se­hens und des Aus­tau­sches. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Fra­sers Pro­per­ty ist einer der füh­ren­den mul­ti­na­tio­na­len Anbie­ter von Indus­trie­flä­chen mit dem Schwer­punkt Logis­tik, bei­spiels­wei­se Ver­tei­ler­zen­tren von Ama­zon. Der Erwerb des neu­en euro­päi­schen Haupt­sit­zes in Ams­ter­dam ist ein wich­ti­ger Mei­len­stein der Expan­si­ons­plä­ne des Unter­neh­mens und soll die Posi­tio­nie­rung im Markt stär­ken. Auf der 800 m2 gro­ßen Büro­flä­che wäh­len die Mit­ar­bei­ten­den ihren Arbeits­platz jeder­zeit frei aus, pas­send zu den jewei­li­gen Tätig­kei­ten. Die Mehr­heit der Beschäf­tig­ten ist viel unter­wegs, sodass der Haupt­sitz zum Ort des Wie­der­se­hens und Aus­tau­sches wird. All­ge­mein ist in der Unter­neh­mens­kul­tur die Pfle­ge der sozia­len Kon­tak­te im Büro wich­tig. Kol­lek­tiv ent­ste­hen dort Ideen und Lösungsansätze.

Behagliche Arbeitsatmosphäre mit viel Holz

Umge­setzt wur­de das Pro­jekt von Offer­manns & Part­ner. Bera­tung, Pla­nung und Rea­li­sie­rung aus einer Hand war hier das Mot­to. Der „Head of Euro­pe“ von Fra­sers Pro­per­ty und die Objekt­ein­rich­ter aus Kre­feld waren sich bereits aus vor­he­ri­gen Pro­jek­ten gut bekannt, sodass Offer­manns und Part­ner hier frei agie­ren konn­ten. Die Her­aus­for­de­run­gen an das Pro­jekt: ein vor­ge­ge­be­nes Bud­get, inter­na­tio­na­le Abspra­chen und beson­de­re Anfor­de­run­gen an die Akustik.

Bürofläche mit Zonen für Ideenfindung, Austausch und Entspannung. Abbildung: Andreas Wiese

Büro­flä­che mit Zonen für Ideen­fin­dung, Aus­tausch und Ent­span­nung. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Die Büro­flä­che befin­det sich in einem archi­tek­to­nisch sehr inter­es­san­ten Gebäu­de in Ams­ter­dam-Zuid, einem rela­tiv jun­gen Ams­ter­da­mer Stadt­vier­tel vol­ler archi­tek­to­ni­scher High­lights. Das Gebäu­de ist mit Bree­am als ältes­tem und am wei­tes­ten ver­brei­te­ten Zer­ti­fi­zie­rungs­sys­tem für nach­hal­ti­ges Bau­en in der Klas­si­fi­zie­rung „Excel­lent“ ausgestattet.

Typisch nie­der­län­disch wur­de eine war­me, wohn­li­che Innen­ein­rich­tung geschaf­fen mit vie­len Holz­ma­te­ria­li­en. Tep­pi­che und Wan­der­ver­klei­dung konn­ten dank des sehr guten Zustands über­nom­men wer­den. Eini­ge Büro­mö­bel wur­den nach indi­vi­du­el­len Zeich­nun­gen des Objekt­ein­rich­ters als Son­der­an­fer­ti­gung pro­du­ziert. Die dar­aus ent­stan­de­nen digi­ta­len Ren­de­rings waren das A und O bei der inter­na­tio­na­len Projektabstimmung.

Individuelle Büromöbellösungen von Wini

Im Ein­gangs­be­reich fällt das Auge direkt auf die ers­te Son­der­lö­sung. Gelaser­te Logos von Fra­sers Pro­per­ty schmü­cken die bekleb­te Ple­xi­glas­schei­be des Emp­fangs­tre­sens Winea ID. Wei­te­re Son­der­an­fer­ti­gun­gen wur­den im Groß­raum­bü­ro umge­setzt. Eine akus­tisch wirk­sa­me Decke sowie Hin­ter­ti­sch­wän­de aus der Serie Winea Sonic opti­mie­ren die Akus­tik. Die cir­ca 46 ergo­no­mi­schen Schreib­ti­sche aus der Serie Winea Flow sind moto­risch höhen­ver­stell­bar. Auch hier wur­de eine beson­de­re Idee umge­setzt: Eine Boh­rung in der Tisch­plat­te dient zur Befes­ti­gung spe­zi­el­ler Trag­ar­me für Bildschirme.

Die Schreibtische aus der Serie Winea Flow sind motorisch höhenverstellbar. Abbildung: Andreas Wiese

Die Schreib­ti­sche aus der Serie Winea Flow sind moto­risch höhen­ver­stell­bar. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Zusätz­li­ches Büro­ma­te­ri­al ist griff­be­reit in der Winea Toolz MyBox unter­ge­bracht. Schie­be­tür­schrän­ke aus dem Winea-Maxx-Staum­raum­sys­tem schaf­fen zusätz­li­che Auf­be­wah­rungs­mög­lich­kei­ten. Dar­auf plat­zier­te schma­le Pflanz­käs­ten bewir­ken höhe­ren Sicht­schutz und eine leben­di­ge Atmo­sphä­re. Per­sön­li­che Wert­sa­chen schlie­ßen die Beschäf­tig­ten bei Bedarf in Winea-Maxx-Lock­erschrän­ke ein.

Neue Arbeitsumgebung für mehr Kommunikation

In dem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men sind auch die klei­nen Räu­me wich­tig, in denen Mit­ar­bei­ten­de unge­stört an Online-Mee­tings teil­neh­men kön­nen. Für kon­zen­trier­tes Arbei­ten eig­nen sich die akus­tisch und optisch abge­schirm­ten Arbeits­plät­ze. Die kol­lek­ti­ve Arbeits­wei­se von Fra­sers Pro­per­ty hat den Anspruch auf unter­schied­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­zo­nen, die sich varia­bel gestal­ten las­sen. Bei­spiels­wei­se gibt es ein Board­room, wel­cher nur mit dem Nötigs­ten aus­ge­stat­tet ist, aber maxi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät bie­tet. Die Krea­ti­vi­tät wird im soge­nann­ten Trou­ble-Shoo­ting-Room mit einer dyna­mi­schen Gestal­tung gefördert.

Kleine, akustisch optimierte Räume für (Online-)Meetings sind dem Unternehmen wichtig. Abbildung: Andreas Wiese

Klei­ne, akus­tisch opti­mier­te Räu­me für (Online-)Meetings sind dem Unter­neh­men wich­tig. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Kreativität wird im Trouble-Shooting-Room mit einer dynamischen Gestaltung gefördert. Abbildung: Andreas Wiese

Krea­ti­vi­tät wird im Trou­ble-Shoo­ting-Room mit einer dyna­mi­schen Gestal­tung geför­dert. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Der Boardroom ist nur mit dem Nötigsten ausgestattet für maximale Flexibilität. Abbildung: Andreas Wiese

Der Board­room ist nur mit dem Nötigs­ten aus­ge­stat­tet für maxi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät. Abbil­dung: Andre­as Wiese

Ein Ort der Begeg­nun­gen, des gemüt­li­chen Zusam­men­seins und des krea­ti­ven Aus­tau­sches ist auch mit dem unter­neh­mens­ei­ge­nen Café ent­stan­den, das beson­ders gro­ßen Zuspruch bei den Beschäf­tig­ten von Fra­sers Pro­per­ty findet.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?