Banner Leaderboard

Ecophon Soundproof 2022

Endlich wieder Orgatec: Aussteller teilen ihre Erwartungen

Auf der Orga­tec wer­den in die­sem Jahr rund 600 Aus­stel­ler aus 35 Län­dern ihre Neu­hei­ten prä­sen­tie­ren. Wir haben sie­ben von ihnen gefragt, wel­chen Stel­len­wert die dies­jäh­ri­ge Mes­se­aus­ga­be für sie hat und was Besu­cher an ihren Stän­den erwar­ten können.

Zur Orgatec 2022 werden rund 600 Aussteller aus etwa 35 Ländern erwartet. Abbildung: Koelnmesse

Zur Orga­tec 2022 wer­den rund 600 Aus­stel­ler aus etwa 35 Län­dern erwar­tet. Abbil­dung: Koelnmesse

Assmann

Karla Aßmann, Leiterin Assmann 4Rooms. Abbildung: Assmann

Kar­la Aßmann, Lei­te­rin Ass­mann 4Rooms. Abbil­dung: Assmann

Die Orga­tec ist für uns nach wie vor eine der wich­tigs­ten Ver­an­stal­tun­gen in unse­rer Bran­che, auf der wir die neus­ten Ein­rich­tungs­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen einem brei­ten Publi­kum vor­stel­len kön­nen. Schwer­punkt unse­rer Mes­se­prä­sen­ta­ti­on in Hal­le 7.1 sind in die­sem Jahr die vier New-Work-Mega­trend­the­men Fle­xi­ble-, Hybrid-, Home- und Smart-Office. Hier­zu wer­den wir inno­va­ti­ve Pro­dukt­neu­hei­ten und inspi­rie­ren­de Ein­rich­tungs­lö­sun­gen rund um das The­ma New Work präsentieren.

Dar­über hin­aus liegt der Fokus auf unse­ren digi­ta­len Smart-Office- Lösun­gen für die opti­ma­le Orga­ni­sa­ti­on und Steue­rung von Abläu­fen im Unter­neh­men sowie den voll­um­fäng­li­chen Bera­tungs- und Pla­nungs­dienst­leis­tun­gen von Ass­mann 4Rooms, die wir kon­ti­nu­ier­lich vor­an­trei­ben, um unse­ren Fach­han­dels­part­nern und Kun­den die best­mög­li­che Unter­stüt­zung bei der Gestal­tung und Rea­li­sa­ti­on moder­ner Arbeits­wel­ten zu bieten.“

Kar­la Aßmann,
Lei­te­rin Ass­mann 4Rooms.
assmann.de

Orga­tec: Hal­le 7.1, Stand E061


Interstuhl

Helmut Link (li.) und Joachim Link Geschäftsführende Gesellschafter. Abbildung: Interstuhl

Hel­mut Link (li.) und Joa­chim Link Geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter. Abbil­dung: Interstuhl

Unser Mes­se­auf­tritt wird die­ses Mal über­ra­schend anders, klei­ner und vor allem erleb­bar sein. Neben der klas­si­schen Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on wird es vor allem dar­um gehen, in agi­le Arbeits­wel­ten abzu­tau­chen. Wir wer­den unse­ren Kun­den die­se Wel­ten mit Kon­zept- und Pro­dukt­lö­sun­gen zugäng­lich machen, um auch in Zukunft Ein­zel- und Team­ar­beit attrak­tiv und effi­zi­ent zu gestal­ten. Wir wol­len in Zukunft Räu­me mit Auf­ent­halts­qua­li­tät schaf­fen, die krea­ti­ves und agi­les Arbei­ten, zufäl­li­ge Begeg­nun­gen, die Kom­bi­na­ti­on der vir­tu­el­len und rea­len Welt unter­stützt und zusammenbringt.

Ins­ge­samt müs­sen wir einen Bei­trag leis­ten die Orga­ni­sa­tio­nen zu ver­bes­sern, um die Raum­nut­zungs­ef­fi­zi­enz zu opti­mie­ren. Getreu dem Mes­se-Mot­to ‚New Visi­ons of Work‘ ist Design Thin­king ein wei­te­res zen­tra­les The­ma. Gemein­sam mit den Besu­chern wird es das Ziel sein, neu­es Wis­sen zu gene­rie­ren sowie Fra­gen rund um New Work und Co. auf den Grund zu gehen. Ins­be­son­de­re freu­en wir uns auf unse­re Kun­den und mög­li­che neue Kon­tak­te. Und die Inter­stuhl-Mann­schaft freut sich, mit­ein­an­der die­se Mes­se erfolg­reich durch­zu­füh­ren. Nach unse­rem Mes­se­mot­to: ‚Bet­ter tog­e­ther‘. Natür­lich freu­en wir uns auch, vie­le Branchenkolleg:innen wie­der zu sehen und uns auszutauschen.“

Hel­mut Link (li.) und Joa­chim Link,
Geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter
.
interstuhl.com

Orga­tec: Hal­le 7.1, Stand C060


Kinnarps

Dr. Jens Gebhardt, Commercial Director. Abbildung: Kinnarps

Dr. Jens Geb­hardt, Com­mer­cial Direc­tor. Abbil­dung: Kinnarps

Für Kin­narps als einem der gro­ßen euro­päi­schen Play­er am Markt ist es wich­tig, nach der lan­gen Mes­se­pau­se wie­der mit allen Part­nern per­sön­lich ins Gespräch zu kom­men, unse­re The­men mit einem kon­zep­tio­nel­len Mes­se­auf­tritt zu prä­sen­tie­ren und in einem bedeu­ten­den Bran­chen-Set­ting den Aus­tausch zu för­dern. Auch wenn wir klei­ne For­ma­te wie Road­shows für den indi­vi­du­el­len Aus­tausch aus­ge­rich­tet haben, ist die Orga­tec als Leis­tungs­schau für die gesam­te Bran­che in Deutsch­land unersetzbar.

Kin­narps wird mit allen sechs Mar­ken auch vie­le neue Pro­duk­te zei­gen, aber mit dem Mot­to ‚Moving Work­pla­ces For­ward‘ die The­men rund um das Büro der Zukunft beleuch­ten. Lösun­gen für eine gesun­de und zukunfts­ori­en­tier­te Arbeits­um­ge­bung in einer ver­än­der­ten Arbeits­welt ste­hen im Fokus. Als High­light wer­den wir den Besu­chern einen Spe­zi­al-LKW prä­sen­tie­ren, in dem gebrauch­te Möbel wie­der­her­ge­stellt und auf­ge­ar­bei­tet wer­den. Der LKW ist Teil des Kin­narps-Kon­zepts zur nach­hal­ti­gen Kreis­lauf­wirt­schaft – Cir­cles of Change.“

Dr. Jens Gebhardt,
Com­mer­cial Director.
kinnarps.de

Orga­tec: Hal­le 9.1, Stand A010/C011/A020/C021


Nowy Styl

Roman Przybylski, Vorstand Vertrieb und Marketing. Abbildung: Nowy Styl

Roman Przy­byl­ski, Vor­stand Ver­trieb und Mar­ke­ting. Abbil­dung: Nowy Styl

Seit der letz­ten Orga­tec hat sich eini­ges geän­dert. Es gibt neue Bedürf­nis­se, die das Leben nach der Pan­de­mie defi­nie­ren, so etwa die Ver­net­zung der Mit­ar­bei­ter und des Unter­neh­mens, Team­geist und ein geeig­ne­tes Umfeld für kon­zen­trier­tes Arbei­ten. Das alles oft unter den erschwer­ten Bedin­gun­gen von Remo­te Work. Die­se Anfor­de­run­gen haben uns dazu inspi­riert, an neu­en Lösun­gen für Büros und öffent­li­che Räu­me zu arbeiten.

Unse­re Mar­ken Nowy Styl und Kusch+Co prä­sen­tie­ren die­ses Jahr auf einem gemein­sa­men Stand ins­ge­samt 27 Pro­dukt­neu­hei­ten. Die­ser ‚Reuni­on‘ wer­den wir auf unse­rem Stand Aus­druck ver­lei­hen. Sie spie­gelt zum einen die Gele­gen­heit des Wie­der­se­hens, die Rück­kehr ins Büro, aber auch die Chan­ce, die Kom­ple­men­ta­ri­tät bei­der Mar­ken zu zei­gen, wider. Nowy Styl ist ein erfah­re­ner Exper­te, ein unab­hän­gi­ger Her­stel­ler und ein kom­pe­ten­ter Bera­ter. Kusch+Co bie­tet Pro­duk­te von hoher Qua­li­tät und ein­zig­ar­ti­gem Design sowie Lösun­gen für Gesund­heits­ein­rich­tun­gen und Pas­sa­gier­ter­mi­nals und ist somit eine per­fek­te Ergänzung.“

Roman Przy­byl­ski,
Vor­stand Ver­trieb und Mar­ke­ting
.
nowystyl.com

Orga­tec: Hal­le 7.1, Stand C030/E031


Palmberg

Uwe Blaumann, Geschäftsführer. Abbildung: Palmberg

Uwe Blau­mann, Geschäfts­füh­rer. Abbil­dung: Palmberg

Für uns ist die Teil­nah­me an der Orga­tec gesetzt: Palm­berg steht zu 100 Pro­zent hin­ter der Mes­se, denn es gibt kei­ne ande­re Mög­lich­keit, auf natio­na­lem und inter­na­tio­na­lem Par­kett die eige­nen Pro­duk­te so kon­zen­triert zu prä­sen­tie­ren wie hier. Des­halb haben wir unse­re Prä­senz auf der dies­jäh­ri­gen Mes­se bereits früh­zei­tig ein­ge­plant und wer­den unse­ren Kund:innen in gewohn­ter Art und Wei­se wie die Jah­re zuvor wie­der einen ein­drucks­vol­len Mes­se­stand präsentieren.

Wir erwar­ten in Köln vie­le fach­kun­di­ge Besu­cher, die sich über die Zukunfts­kon­zep­te der Arbeit infor­mie­ren wol­len, da zur­zeit viel Unsi­cher­heit dar­über vor­herrscht, wie die Arbeit von mor­gen aus­se­hen wird. Hier­für wer­den wir auf der Orga­tec ent­spre­chen­de Ant­wor­ten und zukunfts­fä­hi­ge Lösun­gen prä­sen­tie­ren. Zusätz­lich freu­en wir uns auf span­nen­de Gesprä­che, neue Impul­se und inter­es­san­te Leads.“

Uwe Blau­mann,
Geschäftsführer.
palmberg.de

Orga­tec: Hal­le 7.1, Stand A058/C059/A060/C061


Sedus Stoll

Christoph Kargruber, Vorstand Marketing und Vertrieb. Abbildung: Sedus Stoll

Chris­toph Kar­gru­ber, Vor­stand Mar­ke­ting und Ver­trieb. Abbil­dung: Sedus Stoll

Für uns sind Mes­sen ein wich­ti­ger Fak­tor. Wir tre­ten mit Bran­chen­ex­per­ten und Ent­schei­dern in Kon­takt, tref­fen Stamm­kun­den, gewin­nen Neu­kun­den und stei­gern auch die Bekannt­heit der Mar­ke Sedus. Wir haben 2022 unse­re Markt­ein­füh­run­gen auf zwei Launch-Inter­val­le pro Jahr umge­stellt – auf Mai und Okto­ber. Und die­sen Okto­ber zei­gen wir unse­re Neu­hei­ten auf der Orgatec.

Wir haben wäh­rend der Pan­de­mie inten­siv an der Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Sor­ti­ments gear­bei­tet. In Köln stel­len wir neue Büro­dreh­stüh­le und modu­la­re Möbel für die Zonie­rung vor, die ide­al zu den ver­än­der­ten Ansprü­chen des moder­nen Arbei­tens pas­sen. Auch die Demons­tra­ti­on der Erwei­te­rung unse­res Ser­vice­portfo­li­os mit dem pro­fes­sio­nel­len Work­place Con­sul­ting ist ein wich­ti­ger Punkt für uns. Neben Büro­mö­beln wer­den wir aber auch eini­ge digi­ta­le Fea­tures zei­gen, die in den letz­ten Mona­ten mit unse­rem Part­ner Cis­co ent­wi­ckelt wur­den. Für uns ist die Orga­tec also ein wich­ti­ger Ter­min, auf den wir uns schon alle freuen.“

Chris­toph Kargruber,
Vor­stand Mar­ke­ting und Vertrieb.
sedus.com

Hal­le 8.1, Stand C048/E049/C050/E051


Vepa

Janwillem de Kam, Geschäftsführer. Abbildung: Vepa

Jan­wil­lem de Kam, Geschäfts­füh­rer. Abbil­dung: Vepa

Unter dem Mot­to ‚Fair fur­ni­tu­re for future ways of working‘ möch­ten wir in Köln mit span­nen­den Pro­dukt­neu­hei­ten begeis­tern: Sei es mit ‚Blue Finn‘, dem ers­ten Stuhl aus chir­ur­gi­schen Abfäl­len, mit der zu 100 Pro­zent aus nach­wach­sen­den Roh­stof­fen bestehen­den Stuhl­kol­lek­ti­on ‚Hemp‘ oder mit den ‚Felt‘-Sitzmöbeln, her­ge­stellt aus recy­cel­ten Post- Con­su­mer-PET-Fla­schen. Neben den weg­wei­sen­den Mate­ri­alin­no­va­tio­nen wol­len wir den deut­schen Markt für unser kreis­lauf­wirt­schaft­li­ches Den­ken sensibilisieren.

Als Vor­rei­ter auf dem Gebiet Nach­hal­tig­keit pro­du­zie­ren wir bereits seit vie­len Jah­ren nach die­sem Prin­zip, nahe­zu abfall­frei und aus­schließ­lich an unse­ren Stand­or­ten in den Nie­der­lan­den. Doch nicht nur das: Mit zir­ku­lä­ren Ein­rich­tungs­pro­jek­ten schen­ken wir aus­ge­dien­tem Mobi­li­ar ein neu­es Leben. Emis­sio­nen redu­zie­ren wir auf ein Mini­mum. Wir freu­en uns auf gute Gesprä­che sowie einen wert­vol­len Aus­tausch mit Archi­tek­ten, Pla­nern, Händ­lern und der Immobilienwirtschaft!“

Jan­wil­lem de Kam,
Geschäfts­füh­rer
vepa.de

Orga­tec: Hal­le 7.1, Stand A59

Besucher-Touren

Logo OrgatecDie Mensch&Büro-Akademie (MBA) und das im PRIMA VIER Ver­lag ange­sie­del­te Deut­sche Insti­tut für moder­ne Büro­ar­beit (DIMBA) orga­ni­sie­ren vom 25. bis 28. Okto­ber erneut gemein­sam Fach­be­su­cher­rund­gän­ge über die Büro­ein­rich­tungs­mes­se Orga­tec: Jeweils vier Mal pro Tag füh­ren kom­pe­ten­te Scouts zu jeweils sie­ben beson­ders inter­es­san­ten Aus­stel­lern, die neue Kon­zep­te und Lösun­gen vor­stel­len. Die Teil­nah­me ist – mit Aus­nah­me des Mes­se­ti­ckets – kos­ten­los, die Anzahl der Plät­ze und Goo­die Bags aber limitiert.

Jetzt anmel­den.

 

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?