Banner Leaderboard

Assmann Electronic DIGITUS: Ganzheitliche Arbeitsplatzgestaltung

Future Office 2022: Der Klassiker – immer wieder neu

Es ist 25 Jah­re her, dass die Fach­kon­fe­renz „Future Office“ vom Manage­ment Forum Starn­berg zum ers­ten Mal statt­ge­fun­den hat. Damals noch mit Teil­neh­men­den, die fast alle aus Zel­len­bü­ros kamen, deren Aus­stat­tung ihre Posi­tio­nen widerspiegelte.

Future Office 2022: Zukunftsfähige und innovative Arbeitswelten stehen im Fokus der diesjährigen Jahrestagung. Abbildung: Management Forum Starnberg

Future Office 2022: Zukunfts­fä­hi­ge und inno­va­ti­ve Arbeits­wel­ten ste­hen im Fokus der dies­jäh­ri­gen Jah­res­ta­gung. Abbil­dung: Manage­ment Forum Starnberg

Das alles ver­än­der­te sich, war im Fluss – von Groß­raum über non-ter­ri­to­ri­al bis hin zu acti­vi­ty-based. Und die Ent­wick­lung geht wei­ter: Daher fin­det jedes Jahr die Fach­kon­fe­renz „Future Office“ statt. Sie bie­tet Ori­en­tie­rung zu Arbeits­wel­ten, die am bes­ten zu unse­rer Zeit und zu den Erfor­der­nis­sen von Unter­neh­men und Mit­ar­bei­ten­den passen.

Am 1. und 2. Dezem­ber 2022 tref­fen sich Inter­es­sier­te in Mün­chen, um über den Work­place der Zukunft zu dis­ku­tie­ren. Schon die Loca­ti­on ist spek­ta­ku­lär: das neue House of Com­mu­ni­ca­ti­on von Ser­vice­plan. Ein ein­drucks­vol­les Bei­spiel dafür, wie wir heu­te arbei­ten (wol­len). Die Teil­neh­men­den erwar­tet ein span­nen­der und abwechs­lungs­rei­cher Mix aus Pra­xis­bei­spie­len mit vie­len Les­sons lear­ned, Trend­the­men, Netz­werk­mög­lich­kei­ten, Dis­kus­sio­nen und inter­ak­ti­ven Workshops.

Expertenvorträge mit Deep Dives

In den Vor­trä­gen kom­men Exper­tin­nen und Exper­ten zu Wort, die sich mit über­grei­fen­den The­men zur Arbeits­welt befassen:

  • Sie beant­wor­ten Fra­gen nach aktu­el­len Flä­chen- und Nut­zungs­kon­zep­ten, nach der Stel­lung des Büros als einem Arbeits­ort unter vie­len und war­um Mit­ar­bei­ten­de über­haupt ins Büro gehen.
  • Wel­che Erkennt­nis­se kann die Hirn­for­schung zum Arbei­ten in der digi­ta­len Welt bei­tra­gen? Wie ent­steht Moti­va­ti­on, wie tref­fen wir Ent­schei­dun­gen und was kann und muss eine Füh­rungs­kraft in die­sem Zusam­men­hang anbieten?
  • Was kön­nen Gestal­tung und Design leis­ten, um Mit­ar­bei­ten­den Hei­mat, Halt und Ori­en­tie­rung zu bieten.
Ein Mix aus Praxisbeispielen mit Lessons learned, Workshops und Diskussionen erwartet die Teilnehmenden. Abbildung: Management Forum Starnberg

Ein Mix aus Pra­xis­bei­spie­len mit Les­sons lear­ned, Work­shops und Dis­kus­sio­nen erwar­tet die Teil­neh­men­den. Abbil­dung: Manage­ment Forum Starnberg

Wertvolle Impulse aus Unternehmen

Aldi Nord
Das neue Gebäu­de von Aldi Nord ist weit­hin bekannt durch zahl­rei­che Pres­se­ar­ti­kel: ein Schritt zu mehr Offen­heit und Prä­senz. Die­ser Wan­del spie­gelt sich auch in der Arbeits­welt wider. Gül­sün Bek­mez­ci berich­tet, wie Aldi Nord in die­sem Pro­jekt eine idea­le Umge­bung für effek­ti­ves Arbei­ten und krea­ti­ve Ideen geschaf­fen hat. Und gleich­zei­tig Unter­neh­mens­kul­tur und Bau­wei­sen zusammenfließen.

Ser­vice­plan
Mat­thi­as Har­beck (vor­mals Ser­vice­plan, jetzt Saint Elmo’s) und Manu­el Sta­be­now von com­bi­ne Con­sul­ting schil­dern die Trans­for­ma­ti­on der Arbeits­wei­se und Arbeits­welt im neu­en House of Com­mu­ni­ca­ti­on und beleuch­ten das Span­nungs­feld von funk­tio­nel­ler Anfor­de­rung und Design. Sie beant­wor­ten die Fra­ge, wie Ser­vice­plan das HoC zu einem Pro­jekt der Par­ti­zi­pa­ti­on gemacht hat.

Vat­ten­fall
Der kul­tu­rel­le Wan­del steht im Mit­tel­punkt des Bei­trags von Ralf Das­sau. Er zeigt anhand des neu­en Stand­orts am Süd­kreuz Ber­lin, wie Arbeits­um­ge­bun­gen und -kul­tur das Enga­ge­ment von Mit­ar­bei­ten­den för­dern und teilt sei­ne Erfah­rung mit gelin­gen­dem Change-Management.

Welt­bild
Der Wan­del von einem „Bücho­sau­ri­er“ zu einem digi­ta­len Unter­neh­men – Welt­bild hat ihn geschafft. Und ihn dabei auch in der Arbeits­welt sei­nes neu­en Head­quar­ters umge­setzt. Unter dem Stich­wort „New Work“ zeigt Chris­ti­an Sai­ler, wie die Ent­wick­lung vom „Ich zum Wir“ und zu digi­ta­lem Arbei­ten gelang.

TK Ele­va­tor
In kei­ner Dis­kus­si­on heu­te fehlt der Begriff Nach­hal­tig­keit. Gera­de bei Gebäu­den und Arbeits­wel­ten ist sie ein wich­ti­ger Fak­tor. Caro­lin Boye und Björn Gal­ke beant­wor­ten Fra­gen zur Nach­hal­tig­keit als Leit­prin­zip in einem Gebäu­de, zur nach­hal­ti­gen Nut­zung von moder­nen Arbeits­platz­kon­zep­ten und war­um Nach­hal­tig­keit und effi­zi­en­te Inves­ti­ti­on Hand in Hand gehen.

Abbildung: Management Forum Starnberg

Abbil­dung: Manage­ment Forum Starnberg

Por­sche
Von Till Sun­der­köt­ter erfah­ren wir, war­um Por­sche sich ent­schie­den hat, neue Arbeits­wel­ten ein­zu­füh­ren und wel­che Stan­dards dabei Anwen­dung fan­den. Er zeigt Erfolgs­fak­to­ren anhand erleb­ter Erfol­ge und Miss­erfol­ge auf.

Interaktive Workshops für Skills und Tools

Chan­ge-Manage­ment
Rela­ti­ons­hip mat­ters – Julia von Win­ter­feld bringt es auf den Punkt. Sie beant­wor­tet die Fra­ge, war­um Chan­ge-Manage­ment-Bemü­hun­gen schei­tern und wie ein gutes Mit­ein­an­der bei Ver­än­de­run­gen gelingt. Gemein­sam mit den Teil­neh­men­den erar­bei­tet sie umsetz­ba­re Ideen zur Bin­dung und Zufrie­den­heit von Mit­ar­bei­ten­den in Zei­ten von Unvor­her­seh­bar­keit und Wandel.

Ide­a­ti­on
Wel­che Bedeu­tung hat Krea­ti­vi­tät im beruf­li­chen All­tag und wie beein­flusst Krea­ti­vi­tät die Gestal­tung von Räu­men und Mobi­li­ar? Um dar­auf Ant­wor­ten zu fin­den, benützt Doris-Muri­el Finckh Metho­den der Ide­a­ti­on. Sie stellt wert­vol­le Tools zur Lösung von Pro­ble­men und uner­war­te­ten Situa­tio­nen vor.

Lego Serious Play
In die­sem Work­shop mit Erik Schim­kat erle­ben Teil­neh­men­de die Metho­de Lego Serious Play, mit der sie krea­ti­ve Ideen zu Pro­zes­sen im Unter­neh­men ent­wi­ckeln, vor­an­trei­ben und viel­fäl­ti­ge Ideen in Bezug auf das The­ma „Team­buil­ding“ gestal­ten können.

Besichtigung

Das House of Com­mu­ni­ca­ti­on und sei­ne Arbeits­welt haben bei ihrer Fer­tig­stel­lung gro­ße Reso­nanz erfah­ren. Daher ist es ide­al als Loca­ti­on für die Kon­fe­renz „Future Office“ und selbst­ver­ständ­lich ein idea­les Pro­jekt im Rah­men von Future Office live. Am Ende des ers­ten Ver­an­stal­tungs­tags hat Ser­vice­plan eine aus­führ­li­che, fach­lich unter­stütz­te Besich­ti­gung vor­be­rei­tet. Danach geht es an die lan­ge Tafel im Gastro­be­reich zum Dia­log mit Refe­rie­ren­den und Teil­neh­men­den – eine Gele­gen­heit für Erfah­rungs­aus­tausch, Net­wor­king und Kon­tak­te in einer krea­ti­ven, span­nen­den Umgebung.

Gemein­sam, live und hoch­ka­rä­tig neue Arbeits­wel­ten ent­de­cken – jetzt anmel­den!

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?