Digi­ta­le und smar­te Lösun­gen tum­meln sich auf jedem Schreib­tisch und wol­len mit Daten­ka­beln und Strom ver­sorgt wer­den. Wir prä­sen­tie­ren vier dezen­te, prak­ti­sche und sty­li­sche Lösun­gen.

EVOline Circle80 von Evoline

EVO­li­ne Circle80 von Evo­li­ne: Das Elek­tri­fi­zie­rungs­sys­tem ist Steck­do­se, Dop­pel-USB-Char­ger und Kabel­durch­lass in einem. Es lässt sich in nahe­zu allen Büro­be­rei­chen – vom Kon­fe­renz­raum bis zur Lounge – in Tisch­plat­ten oder Sitz­bän­ke inte­grie­ren. Die zwei USB-Char­ger erlau­ben das gleich­zei­ti­ge Laden von zwei Mobil­ge­rä­ten. EVO­li­ne Circle80 hat einen Durch­mes­ser von 80 mm und ent­spricht damit der Stan­dard­boh­rung von Tisch­plat­ten.


Netbox Point von A. & H. Meyer
Net­box Point von A. & H. Mey­er: Die Mon­ta­ge der Elek­tri­fi­zie­rungs­ein­heit ist denk­bar ein­fach: Sie passt genau in Stan­dard-80-mm-Kabel­durch­lass­boh­run­gen und lässt sich ein­fach wie­der her­aus­neh­men, sodass ein Kabel­durch­lass ent­steht. Die ein­zel­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mo­du­le (RJ45, USB, HDMI etc.) kön­nen pro­blem­los aus­ge­tauscht wer­den. So kann die Net­box Point fle­xi­bel an unter­schied­li­che Anfor­de­run­gen ange­passt wer­den. Erhält­lich in fünf Far­ben.


iotspot von Bachmann

iots­pot von Bach­mann: Klas­si­sche Tisch­an­schluss­fel­der, wie etwa das Desk 2 von Bach­mann, haben mit iospot einen smar­ten Beglei­ter erhal­ten. Das Tool managt unter­schied­li­che Gebäu­de- und Raum­struk­tu­ren und unter­stützt Office-Worker in unter­schied­li­chen Arbeits­si­tua­tio­nen, bei­spiels­wei­se durch einen „Kol­le­gen-Fin­der“ oder eine Gebäu­de­land­kar­te. Außer­dem kön­nen mit dem Tool Arbeits­plät­ze gefun­den und gebucht wer­den.


Viewlite Link von Dataflex

View­li­te Link von Data­flex: Die Plug-&-Play-USB-C-Dockingstation besitzt acht ver­schie­de­ne Anschluss­op­tio­nen. Da soll­te für jedes Gerät etwas Pas­sen­des dabei sein. Die jewei­li­gen Anschlüs­se befin­den sich gut erreich­bar am Fuß der Docking­sta­ti­on auf dem Schreib­tisch. Beim Arbei­ten mit dem Lap­top wird die­ser gleich­zei­tig auf­ge­la­den. Jeder belie­bi­ge View­li­te-Moni­tor­arm kann ohne eine ein­zi­ge Schrau­be mit der Docking­sta­ti­on auf­ge­rüs­tet wer­den.