Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2019 gekürt – bran­chen- und kate­go­ri­en­über­grei­fend. OFFICE ROXX stellt Ihnen die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 61 bis 70.


Evolve 75e von Jabra.
Evol­ve 75e von Jabra: Das schnur­lo­se Head­set mit In-Ear-Kopf­hö­rern ver­fügt über drei Mikro­fo­ne und einen Vibra­ti­ons­alarm bei ein­ge­hen­den Anru­fen. Ein Busy­light zeigt an, dass der Nut­zer nicht gestört wer­den möch­te. Evol­ve 75e ist über Nacken­bü­gel trag­bar und hat eine Akku­lauf­zeit von 14 Stun­den.


Play & Work von Nowy Styl.

Play & Work von Nowy Styl: Das modu­la­re Soft-Sea­ting-Pro­gramm ist mit hohen gepols­ter­ten Leh­nen aus­ge­stat­tet und erzeugt so Raum-in-Raum-Lösun­gen in Open Spaces. Die far­ben­fro­hen Modu­le, die auch über Abla­ge­flä­chen ver­fü­gen, eig­nen sich bes­tens für infor­mel­le und spon­ta­ne Mee­tings. Design: Stu­dio Wer­tel­Ober­fell.


Cube Planted Collection von lasfera

Cube Plan­ted Collec­tion von las­fe­ra: Der begrün­te Raum­tren­ner sorgt für ein gesün­de­res Raum­kli­ma und ver­bes­ser­te Akus­tik. Er ist mit indi­vi­du­ell regel­ba­rem Wachs­tums­licht samt Zeit­steue­rung und Lang­zeit­be­wäs­se­rung  aus­ge­stat­tet. So gelingt Büro­grün auch ohne grü­nen Dau­men.


Sitzbock von Wilkhahn..

Sitz­bock von Wilk­hahn: Ob sit­zen, rei­ten oder abstüt­zen – der Sitz­bock ani­miert dazu, unter­schied­li­che Hal­tun­gen ein­zu­neh­men. Er lässt sich über­ein­an­der sta­peln und dank sei­ner nur 4,8 kg ohne gro­ßen Auf­wand trans­por­tie­ren. Eine Sat­tel­de­cke aus Filz in ver­schie­de­nen Far­ben gibt es optio­nal dazu.


Ultima uno von Kaffee Partner.Ulti­ma uno von Kaf­fee Part­ner: Der Kaf­fee­voll­au­to­mat bie­tet 24 wohl­schme­cken­de Kaf­fee­va­ria­tio­nen, die über einen Touch­screen aus­ge­wählt wer­den kön­nen. Mit sei­ner Aus­ga­be­men­ge von 50 bis 200 Tas­sen pro Tag kön­nen Büros mit mehr als 50 Per­so­nen ver­sorgt wer­den. Auto­ma­ti­sche Spül- und Rei­ni­gungs­pro­gram­me sind inte­griert.


CoreChair von Viasit.

CoreChair von Via­sit: Mit die­sem nach ergo­no­mi­schen Kri­te­ri­en von Patrick Har­ri­son design­ten Büro­dreh­stuhl wird die Mus­ku­la­tur ange­regt, Fehl­hal­tun­gen zu kor­ri­gie­ren. Der Nut­zer gleicht durch Mikro­be­we­gun­gen unwis­sent­lich sei­ne Sitz­po­si­ti­on aus und spürt dank der Form von Sitz­flä­che und Rücken­leh­ne kei­ne unan­ge­neh­men Druck­punk­te.


Black Office von WEDO.

Black Office von WEDO: Die Kol­lek­ti­on aus Schreib­tisch­ac­ces­soires umfasst neun Uten­si­li­en, unter ande­rem einen Brief­stän­der, einen Visi­ten­kar­ten­hal­ter und einen Abrol­ler für Kle­be­film. Die zeit­los ele­gan­te Serie besticht mit schwarz mat­tier­tem Acryl­glas und tief­schwarz glän­zen­den Akzen­ten.


Qumi Q38 von Vivitek.

Qumi Q38 von Vivi­tek: Der Taschen­for­mat-Bea­mer erzeugt Bil­der mit einer Dia­go­na­len von 3,3 m in HD-Auf­lö­sung. Die LED-Licht­quel­le hält bis zu 30.000 Stun­den. Per WLAN kann sich Q38 mit dem Inter­net ver­bin­den. Auch vom inter­nen Spei­cher (8 GB) oder USB-Lauf­werk aus kann pro­ji­ziert wer­den.


IP Office von Avaya.

IP Office von Ava­ya: Chats, Anru­fe, Kon­fe­ren­zen und Con­tent-Sharing sind hier in einer Anwen­dung mög­lich. Das Sys­tem unter­stützt fünf bis 3.000 Nut­zer. Der User hat die Wahl zwi­schen Cloud-, Hybrid- oder On-Pre­mi­se-Bereit­stel­lung. Desk­top­te­le­fo­ne sowie Soft- und Mobi­le-Cli­ents wer­den unter­stützt.


Bob und Jack von Blå Station.

Bob und Jack von Blå Sta­ti­on: Bob ist ein Sofa mit ein­ge­bau­ten USB- und Strom­an­schlüs­sen. In einen von ihnen lässt sich das Kabel des Tischs Jack ein­ste­cken. Jack ver­teilt Strom und Daten dann auf Anschluss­do­sen in sei­nem konisch zulau­fen­den Fuß. Meh­re­re Jacks las­sen sich mit­ein­an­der ver­ka­beln.