Mit Short-Cuts lässt sich bei der Büro­ar­beit wert­vol­le Zeit spa­ren. STRG+C kennt wohl fast jeder. Aber was pas­siert, wenn Sie zum Bei­spiel Windows-Logo-Taste+D drü­cken? Dies und vie­le wei­te­re nütz­li­che Short-Cuts.

Mit den richtigen Short-Cuts geht die Büroarbeit leichter von der Hand. Foto: Pixabay

Mit den rich­ti­gen Short-Cuts geht die Büro­ar­beit leich­ter von der Hand. Foto: Pixabay

 

STRG+A Alle Ele­men­te in einem Doku­ment oder Fens­ter aus­wäh­len
STRG+C (oder STRG+EINFG) Aus­ge­wähl­tes Ele­ment kopie­ren
STRG+X Aus­ge­wähl­tes Ele­ment aus­schnei­den
STRG+V (oder UMSCHALT+EINFG) Aus­ge­wähl­tes Ele­ment ein­fü­gen
STRG+Y Eine Akti­on wie­der­ho­len
STRG+Z Akti­on rück­gän­gig machen
UMSCHALT mit einer Pfeil­tas­te Meh­re­re Ele­men­te in einem Fens­ter oder auf dem Desk­top bzw. Text in einem Doku­ment aus­wäh­len
ALT+EINGABETASTE Eigen­schaf­ten für das aus­ge­wähl­te Ele­ment anzei­gen
F2 Aus­ge­wähl­tes Ele­ment umbe­nen­nen
UMSCHALT+ENTF Aus­ge­wähl­tes Ele­ment ohne vor­he­ri­ges Ver­schie­ben in den Papier­korb löschen
STRG+UMSCHALT+N Neu­en Ord­ner erstel­len
STRG+Mausrad Grö­ße und Dar­stel­lung von Datei- und Ord­ner­sym­bo­len ändern
F3 Nach einer Datei oder einem Ord­ner im Datei-Explo­rer suchen
Windows-Logo-Taste+S Suche öff­nen
Windows-Logo-Taste+L PC sper­ren
Windows-Logo-Taste+K Schnel­le Akti­on „Ver­bin­den“ öff­nen
Windows-Logo-Taste+P Anzei­ge­mo­dus für Prä­sen­ta­ti­on aus­wäh­len
Windows-Logo-Taste+R Dia­log­feld „Aus­füh­ren“ öff­nen
ALT+F4 Akti­ves Ele­ment schlie­ßen oder akti­ve App been­den
Windows-Logo-Taste+D Desk­top anzei­gen und aus­blen­den
ALT+TAB Zwi­schen geöff­ne­ten Apps wech­seln
ALT+ESC Zwi­schen Ele­men­ten in der Rei­hen­fol­ge, in der sie geöff­net wur­den, umschal­ten
STRG+ALT+TAB Zwi­schen allen geöff­ne­ten Apps mit­hil­fe der Pfeil­tas­ten umschal­ten
Windows-Logo-Taste+M Alle Fens­ter mini­mie­ren
Windows-Logo-Taste+UMSCHALT+M Mini­mier­te Fens­ter auf dem Desk­top wie­der­her­stel­len
Windows-Logo-Taste+NACH-OBEN Fens­ter maxi­mie­ren
Windows-Logo-Taste+NACH-UNTEN Aktu­el­le App vom Bild­schirm ent­fer­nen oder Desk­top­fens­ter mini­mie­ren
Windows-Logo-Taste+NACH-LINKS App oder Desk­top­fens­ter auf der lin­ken Sei­te des Bild­schirms maxi­mie­ren
Windows-Logo-Taste+NACH-RECHTS App oder Desk­top­fens­ter auf der rech­ten Sei­te des Bild­schirms maxi­mie­ren
Windows-Logo-Taste+POS1 Alle Fens­ter außer dem akti­ven Desk­top­fens­ter mini­mie­ren (beim zwei­ten Tas­ten­an­schlag wer­den alle Fens­ter wie­der­her­ge­stellt)
Windows-Logo-Taste+UMSCHALT+NACH-OBEN Desk­top­fens­ter bis zum obe­ren und unte­ren Bild­schirm­rand ver­grö­ßern
Windows-Logo-Taste+UMSCHALT+NACH-UNTEN Akti­ves Desk­top­fens­ter ver­ti­kal bei unver­än­der­ter Brei­te wiederherstellen/minimieren
Windows-Logo-Taste+UMSCHALT+NACH-LINKS oder NACH-RECHTS App oder Fens­ter auf dem Desk­top von einem Moni­tor auf einen ande­ren ver­schie­ben
Windows-Logo-Taste+TAB Akti­ve Anwen­dun­gen öff­nen
Windows-Logo-Taste+STRG+D Vir­tu­el­len Desk­top hin­zu­fü­gen
Windows-Logo-Taste+STRG+NACH-RECHTS Zwi­schen auf der rech­ten Sei­te erstell­ten vir­tu­el­len Desk­tops wech­seln
Windows-Logo-Taste+STRG+NACH-LINKS Zwi­schen auf der lin­ken Sei­te erstell­ten vir­tu­el­len Desk­tops wech­seln
Windows-Logo-Taste+STRG+F4 Ver­wen­de­ten vir­tu­el­len Desk­top schlie­ßen