Wel­che Stra­te­gien und Trends machen ein Unter­neh­men expan­si­ons­fä­hig? Dar­um geht es in die­sem Buch, das wir bei der Suche nach neu­en Wer­ken rund um das The­ma Büro ent­deckt haben.

Der Begriff Ska­lie­ren bezeich­net in der Unter­neh­mens­welt die Expan­si­ons­fä­hig­keit eines Unter­neh­mens bzw. des­sen Geschäfts­mo­dells, das sich meist mit gerin­gem zusätz­li­chen Auf­wand ver­viel­fäl­ti­gen lässt. Der Autor hat erfolg­reich ska­lie­ren­de Unter­neh­men unter­sucht und bei deren Aus­rich­tung und Stra­te­gien zwölf ent­schei­den­de Metho­den iden­ti­fi­ziert. Er bezeich­net sie als Alpha­t­rends. Die Beschrei­bun­gen die­ser Alpha­t­rends, unter ande­rem cool sein, zu pro­vo­zie­ren, die Welt bes­ser zu machen, Wis­sen zu bün­deln, zu super­la­ti­vie­ren, im Luxus zu schwel­gen und mehr zu ver­kau­fen, bil­den den zen­tra­len Teil des Buchs. Jeder Trend wird mit umfang­rei­chen Pra­xis­bei­spie­len belegt und erklärt. Die Kern­bot­schaft des Autors lau­tet: Unter­neh­me­ri­sche Agi­li­tät führt zu Erfolg.

Chris­ti­an Kalk­bren­ner: „Sca­le Up! Smar­te Kon­zep­te für agi­le Unter­neh­men“, Busi­ness­Vil­la­ge, 256 S., 24,95 €.