TripIt von Concur

Tri­pIt von Con­cur

Parkopedia von Parkopedia

Par­ko­pe­dia von Par­ko­pe­dia

Entrain von The University of Michigan

Entrain von The Uni­ver­si­ty of Michi­gan

Tri­pIt von Con­cur: Flug­be­stä­ti­gung, Miet­wa­gen­bu­chung, Hotel­re­ser­vie­rung usw. – Geschäfts­rei­sen­de müs­sen mit vie­len Doku­men­ten jon­glie­ren. Oder sie nut­zen die­se App. Ein­fach die Bestä­ti­gungs­mails an die­se wei­ter­lei­ten, schon bil­det sie einen kom­plet­ten Rei­se­plan mit allen Daten und Infor­ma­tio­nen. Von Hand kön­nen Ter­mi­ne hin­zu­ge­fügt wer­den. Die Basis­ver­si­on ist kos­ten­los, die Pro-Ver­si­on (49 Dollar/Jahr) benach­rich­tigt zusätz­lich über Flug­ver­spä­tun­gen, Gate­wech­sel und mehr.

tripit-ps_kl

Begrün­dung:

Die App Tri­pIt von Con­cur rockt defi­ni­tiv. Mit ihr behal­ten Busi­nes­stra­vel­ler wirk­lich den Über­blick über alle Buchun­gen und Ter­mi­ne.

Par­ko­pe­dia von Par­ko­pe­dia: „Ich dre­he schon seit Stun­den / hier so mei­ne Run­den“. Her­bert Grö­ne­mey­er hat mit die­sem Song die Hym­ne aller Geschäfts­rei­sen­den geschrie­ben, die einen Park­platz suchen. Abhil­fe ver­spricht die­se App. Mit ihr kön­nen in 6.308 Städ­ten in 75 Län­dern Park­plät­ze in Park­häu­sern, auf Pri­vat­grund­stü­cken und auf der Stra­ße gesucht wer­den. Wie teu­er das Par­ken dort ist, wird gleich mit ange­zeigt. Eini­ge Stell­plät­ze kön­nen direkt gebucht wer­den.

Entrain von The Uni­ver­si­ty of Michi­gan: Nachts schlaf­los, tags­über im Däm­mer­zu­stand – Jet­lag macht Busi­nes­s­trips zur Stra­pa­ze. Schuld dar­an ist, dass die inne­re Uhr nicht mit der neu­en Zeit­zo­ne über­ein­stimmt. Bei­de schnel­ler wie­der in Ein­klang zu brin­gen, das ver­spricht die­se App. Da Licht das pri­mä­re Signal ist, das unse­ren Bio­rhyth­mus syn­chro­ni­siert, gibt sie vor, wann man sich in der neu­en Zeit­zo­ne Licht aus­set­zen soll und wann man lie­ber im Dunk­len bleibt.