Foto: mediterranean/fotolia.de

Foto: mediterranean/fotolia.de

ASO von ORG-DELTA

ASO von ORG-DELTA

Orb von Senator

Orb von Sena­tor

SOLO 3660 und SOLO 3760 von Frapett

SOLO 3660 und SOLO 3760 von Fra­pett

MOOOVE von senses

MOOOVE von sen­ses

Führungen über die Orgatec

Vom 25. bis 29. Okto­ber fin­det in Köln wie­der die gro­ße Büro­mö­bel­mes­se Orga­tec statt. Gemein­sam mit der Mensch&Büro-Akademie bie­tet der PRIMA VIER Ver­lag Frank Nehring kos­ten­freie Fach­be­su­cher­rund­gän­ge zu den The­men Ergo­no­mie und Design an. Inter­es­sier­te kön­nen sich anmel­den unter www.menschundbuero.de/akademie.

Ohren für mehr Ruhe

Wenn der Büro­stuhl gro­ße Ohren macht, kann der Office-Worker in Ruhe arbei­ten. Um visu­el­le Ablen­kun­gen und Umge­bungs­ge­räu­sche zu redu­zie­ren, wer­den die Absor­ber-Stuhl-Ohren ASO von ORG-DELTA ein­fach auf den Schreib­tisch­stuhl auf­ge­steckt. Sie pas­sen auf alle gän­gi­gen Stuhl­ty­pen mit einer Pols­ter­stär­ke von 50 bis 65 mm. Posi­ti­ver Neben­ef­fekt: Die Kol­le­gen neben­an wer­den durch eige­ne Tele­fo­na­te auch weni­ger gestört.

Runde Sache

Muss es immer recht­eckig sein? Nein, fand Sena­tor und hat den run­den Schreib­tisch Orb ent­wor­fen. Ihn gibt es in Sitz- oder Steh­hö­he, mit Durch­mes­sern von 1.600 oder 1.400 mm, als Voll­kreis oder an einer Sei­te „ange­knab­bert“, damit sich meh­re­re Schreib­ti­sche naht­los anein­an­der­stel­len las­sen. Getra­gen wird er von nur einer Säu­le, in der auch Strom- und Daten­ka­bel geführt wer­den. Optio­nal: Sicht­schutz­wän­de und pas­sen­de Leuch­ten von Artem­ide.

Gesund gesessen

Fra­pett bie­tet mit sei­nen Model­len SOLO 3660 und SOLO 3760 eine Sitz­po­si­ti­on, die höher ist als auf einem her­kömm­li­chen Arbeits­stuhl. Fol­ge: Die Hüft­win­kel sind wei­ter geöff­net, was die Kör­per­hal­tung opti­miert und damit nicht nur dem Rücken hilft, son­dern auch die Atmung und die Blut­zir­ku­la­ti­on ver­bes­sert. Da sich die Rücken­leh­ne bei­der Model­le um 360 Grad um den Sitz her­um dre­hen lässt, kann sie als Sei­ten­stüt­ze oder Arm­leh­ne die­nen.

Licht für den Tisch

Die Schreib­tisch­leuch­te MOOOVE von sen­ses ist nun auch mit einem Tisch­dorn erhält­lich, der in alle Schreib­tisch­sys­te­me von König + Neurath passt. Bei­be­hal­ten wur­de die bewähr­te Ges­ten­steue­rung. Mit Bewe­gun­gen der Hand wird die Leuch­te ein- und aus­ge­schal­tet, gedimmt und ihre Licht­far­be stu­fen­los zwi­schen 2.700 und 4.000 Kel­vin ver­stellt. Eine Kon­stant­licht­re­ge­lung sorgt für gleich­blei­ben­de Hel­lig­keit am Schreib­tisch.