Banner Leaderboard

One Vision. Provider. Stop-Shop. For Height-Adjustable Systems.

Genuss verschenken – Schloss Wackerbarth bietet exklusive Präsente

Alle Jah­re wie­der … beginnt mit dem Weih­nachts­fest schon in weni­gen Wochen die wohl besinn­lichs­te Zeit des Jah­res. Auf der Suche nach einem beson­de­ren Geschenk für Fami­lie, Freun­de, Mit­ar­bei­ten­de oder Geschäfts­part­ner hel­fen die Win­zer von Schloss Wacker­b­arth gern.

Schloss Wackerbarth im Winter. Abbildung: Rene Jungnickel

Schloss Wacker­b­arth im Win­ter. Abbil­dung: Rene Jungnickel

Euro­pas ers­tes Erleb­nis­wein­gut bie­tet in sei­nem Online-Shop sowie direkt vor Ort im Guts­markt eine gro­ße Aus­wahl an exklu­si­ven Prä­sen­ten und kuli­na­ri­schen Geschenk­ideen. Ob aus­ge­zeich­ne­te Weiß­wei­ne mit aro­ma­ti­scher Ele­ganz, voll­mun­di­ge Rot­wei­ne oder wär­men­de Win­ter­ge­trän­ke: Mit den Gau­men­freu­den aus dem Elb­tal las­sen sich Kör­per und Geist bele­ben und damit Kraft, Zuver­sicht und Lebens­freu­de auch in her­aus­for­dern­den Zei­ten bewah­ren. Sogar indi­vi­du­el­le Prä­sen­te stellt das Team von Schloss Wacker­b­arth auf Wunsch zusam­men, um so Genuss in sei­ner schöns­ten Form zu verschenken.


Präsent „Sekt & Gin“. Abbildung: Schloss Wackerbarth

Geschenktipp 1: „Sekt & Gin“

Sekt ist Lei­den­schaft und pri­ckeln­de Lebens­freu­de, die man schme­cken kann. Er gehört zu den beson­de­ren Momen­ten des Lebens ein­fach dazu – nicht nur auf Schloss Wacker­b­arth, dem „bes­ten Sekt­erzeu­ger Deutsch­lands“ beim „Deut­schen Sekt Award 2018“.

Wie der Sekt ist auch der Gin heu­te in aller Mun­de. Juni­per Jack ist ein klas­si­scher Lon­don Dry Gin der alten Schu­le. Ehr­lich und kom­plex im Geschmack, inten­siv in der Aro­ma­tik – eine Wachol­der­bom­be, die am Gau­men ihre Spreng­kraft auch noch Minu­ten spä­ter ent­fal­tet. Sekt & Gin – zwei Gegen­sät­ze, bei die­sem exklu­si­ven Prä­sent im Genuss vereint.

  • Inhalt: 1 Fla­sche Sekt „Hom­mage 1836“ weiß extra tro­cken (klas­si­sche Fla­schen­gä­rung), 0,75 l & 1 Fla­sche Gin „Juni­per Jack“, 0,35 l, Preis: 49,90 Euro.

Präsent „Himmlisches Prickeln“. Abbildung: Schloss Wackerbarth

Geschenktipp 2: „Himmlisches Prickeln“

Sie sind begehrt und berühmt – die Engel aus der tra­di­ti­ons­rei­chen erz­ge­bir­gi­schen Manu­fak­tur Wendt & Kühn. Seit 100 Jah­ren ent­ste­hen in den Grün­hai­ni­che­ner Werk­stät­ten exklu­si­ve Figu­ren in fei­ner Hand­ar­beit nach den Ori­gi­nal­ent­wür­fen von Gre­te und Olly Wendt. Bei­de Frau­en besuch­ten die renom­mier­te König­lich-Säch­si­sche Kunst­ge­wer­be­schu­le in Dresden.

Für das Himm­li­sche Pri­ckeln haben Wendt & Kühn und Schloss Wacker­b­arth einen schwe­ben­den Engel mit pri­ckeln­dem Genuss vermählt.

  • Inhalt: 1 Fla­sche Sekt „Cuvée Tra­di­ti­on“ tro­cken (klas­si­sche Fla­schen­gä­rung), 0,75 l & 1 Grün­hai­ni­cher Engel mit Saxo­phon, fei­ne deut­sche Hand­ar­beit, Preis: 44,90 Euro.

Präsent „Winzerzauber – Weiß & Heiß“. Abbildung: Schloss Wackerbarth

Geschenktipp 3: „Winterzauber – Weiß & Heiß“

Mit „Wacker­b­arths Weiß & Heiß“ kann man auf den Erfin­dungs­reich­tum des Rau­gra­fen von Wacker­b­arth ansto­ßen: Im Dezem­ber 1834 such­te der Kunst- und Genuss­lieb­ha­ber im win­ter­li­chen Rade­beul nach einem beson­de­ren Win­ter­ge­tränk. Er ver­mähl­te säch­si­schen Weiß­wein mit aus­ge­such­ten Gewür­zen und hat­te eine Idee: Er erwärm­te das Ganze …

Heu­te führt Schloss Wacker­b­arth die­se beson­de­re Tra­di­ti­on mit sei­nem Wacker­b­arths Weiß & Heiß und einem zeit­ge­mä­ßen Geschmack fort.

  • Inhalt: 1 Fla­sche „Wacker­b­arths Weiß & Heiß“, 0,75 l & 2 Glüh­wein-Tas­sen, Preis: 19,90 Euro.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?