Anläss­lich der Paper­world lädt unser Ver­lag am 19. April 2021 wie­der zu einem inter­es­san­ten Vor­trags­pro­gramm ein. Dies­mal lau­tet das The­ma „Sus­taina­bi­li­ty: Das nach­hal­ti­ge Büro“. Erst­mals fin­det die­ses Büro­t­rend­fo­rum aus­schließ­lich digi­tal statt.

Das Bürotrendforum Green Office wird von Dr. Robert Nehring, Chefredakteur von Das Büro, OFFICE ROXX und OFFICE DEALZZ sowie Leiter des Deutschen Instituts für moderne Büroarbeit DIMBA, moderiert.

Das Büro­t­rend­fo­rum Green Office wird von Dr. Robert Nehring, Chef­re­dak­teur von Das Büro, OFFICE ROXX und OFFICE DEALZZ sowie Lei­ter des Deut­schen Insti­tuts für moder­ne Büro­ar­beit DIMBA, mode­riert.

Die Plätze sind limitiert. Aufgrund der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln sind diesmal nur 65 vorgesehen.

Die Plät­ze sind limi­tiert. Auf­grund der beson­de­ren Hygie­ne- und Abstands­re­geln sind dies­mal nur 65 vor­ge­se­hen.

Hochkarätige Referenten widmen sich am 30. Januar 2021 dem Thema Green Office.

Hoch­ka­rä­ti­ge Refe­ren­ten wid­men sich am 30. Janu­ar 2021 dem The­ma Green Office.

Vom 17. bis 20. April 2021 fin­det in Frankfurt/Main wie­der die Paper­world statt. Im Zen­trum der Inter­na­tio­na­len Fach­mes­se für Papier, Büro­be­darf und Schreib­wa­ren, in Hal­le 3.0, fand in den letz­ten Jah­ren immer die viel beach­te­te Son­der­schau zum „Büro der Zukunft“ mit Vor­trags­pro­gramm und Aus­stel­lungs­flä­che statt. 2020 stand die Digi­ta­li­sie­rung, 2019 die Fle­xi­bi­li­tät und 2018 die Gesund­heit im Mit­tel­punkt. Dies­mal lau­tet das The­ma Sus­taina­bi­li­ty. 2021 wird es das „Büro der Zukunft“ aus­schließ­lich digi­tal geben.

Büro der Zukunft: Green Office

Das The­ma Green Office ist nicht neu, aber hoch­ak­tu­ell. Gre­ta Thun­berg und Fri­days for Future haben Mas­sen mobi­li­siert. Eine CO2-Steu­er wird dis­ku­tiert. Die EU will bis 2050 kli­ma­neu­tral wer­den. Der Weg dort­hin soll über den Green Deal füh­ren. Zwi­schen­ziel: Bis 2030 soll der CO2-Aus­stoß im Ver­gleich zu 1990 um min­des­tens 50 Pro­zent sin­ken.

Im Pri­vat­be­reich ist die öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit längst ange­kom­men. Zuneh­mend for­dern aber auch Office-Worker mehr Nach­hal­tig­keit von ihren Arbeit­ge­bern. Eine reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die von One­Poll im Auf­trag von Viking zeig­te Anfang 2020, dass es 84 Pro­zent der Büro­be­schäf­tig­ten in Deutsch­land gern sehen wür­den, wenn ihr Arbeit­ge­ber mehr für den Umwelt­schutz täte als bis­her. 58 Pro­zent behaup­te­ten, moti­vier­ter und 56 Pro­zent pro­duk­ti­ver zu sein, wenn ihr Unter­neh­men kli­ma­neu­tral wäre.

Selbst wenn wir von der Visi­on vom papier­lo­sen Büro noch ein gutes Stück ent­fernt sind, wird in vie­len Büros immer mehr zum Umwelt­schutz bei­getra­gen. Neben dem Strom­spa­ren und dem Redu­zie­ren von Geschäfts­rei­sen zählt dazu bei­spiels­wei­se auch die Beschaf­fung „grü­nen“ Büro­be­darfs: Recy­cling­pa­pier, bio­ba­sier­te Schreib­ge­rä­te, nach­füll­ba­re Patro­nen, kom­pos­tier­ba­re Kaf­fee­kap­seln. Außer­dem wer­den zuneh­mend lang­le­bi­ge Lösun­gen aus recy­cel­ten oder wenigs­tens recy­cel­ba­ren Bestand­tei­len nach­ge­fragt. Bei Tech­nik und Mobi­li­ar sinkt die Scheu vor Gebrauch­tem (Stich­wort Refur­bish­ment). Und (wie­der­ver­wen­den­des) Mie­ten wird zum neu­en Kau­fen.

Podium im Livestream und Vorträge on demand

Unser Büro­t­rend­fo­rum fin­det erneut in Koope­ra­ti­on mit dem Paper­world­team, dem Maga­zin Das Büro und dem Büro­wirt­schafts-Blog OFFICE DEALZZ statt. Am Mes­se­mon­tag, dem 19. April 2021, beginnt das Forum mit einer Podi­ums­dis­kus­si­on, die als Live­stream über­tra­gen wird. Per Chat kön­nen Fra­gen an die Run­de gestellt wer­den. Im Anschluss ste­hen Ihnen hoch­ka­rä­ti­ge Vor­trä­ge zum The­ma on demand zur Ver­fü­gung. Sie ent­schei­den selbst, wann Sie sie anse­hen möch­ten.

Unser digi­ta­les Büro­t­rend­fo­rum rich­tet sich vor allem an Ver­ant­wort­li­che für sowie Inter­es­sier­te an Fra­gen der moder­nen Büro­ar­beits­welt, ins­be­son­de­re an Büro­mö­bel­fach­händ­ler, Büro­ein­rich­tungs­pla­ner und Faci­li­ty-Mana­ger mit Büro­be­zug.

Die renom­mier­ten Refe­ren­ten wer­den das Feld der öko­lo­gi­schen Nach­hal­tig­keit wesent­lich aus die­sen Blick­win­keln betrach­ten: Was wird, was kann und was muss getan wer­den, um nach­hal­tig zu pro­du­zie­ren, zu beschaf­fen und zu nut­zen?

Die Teil­nah­me am Forum ist kos­ten­pflich­tig. Buchungs­mög­lich­kei­ten fol­gen in Kür­ze.

Pro­gramm des Digi­ta­len Büro­t­rend­fo­rums Sus­taina­bi­li­ty: Das nach­hal­ti­ge Büro

10:30 Uhr Podi­ums­dis­kus­si­on als Live­stream von der Paper­world in Frankfurt/Main
mit anschlie­ßen­der Fra­ge­run­de
– Moni­ka Miss­al­la-Stein­mann, Fach­agen­tur Nach­wach­sen­de Roh­stof­fe FNR e.V. 
– Die­ter Brübach, Bun­des­deut­scher Arbeits­kreis für Umwelt­be­wuss­tes Manage­ment B.A.U.M. e.V. (ange­fragt)
Dr. Robert Nehring (Mode­ra­ti­on)

„Green Office: Ein kur­zer Über­blick“ (on demand)
Dr. Robert Nehring,
Chef­re­dak­teur von Das Büro, Modern Office, OFFICE ROXX und OFFICE DEALZZ sowie Lei­ter des Deut­schen Insti­tuts für moder­ne Büro­ar­beit DIMBA

Gruß­bot­schaft (on demand)
Pris­ka Hinz,
Minis­te­rin für Umwelt, Kli­ma­schutz, Land­wirt­schaft und Ver­brau­cher­schutz des Lan­des Hes­sen

„Nach­hal­ti­ge Beschaf­fung für Büros“ (on demand)
Son­ja Mar­tí­nez,
Kom­pe­tenz­stel­le für nach­hal­ti­ge Beschaf­fung (KNB) im Beschaf­fungs­amt des Bun­des­mi­nis­te­ri­um des Inne­ren

„Die Level-Zer­ti­fi­zie­rung für Büro­mö­bel“ (on demand)
Vol­ker Weß­els,
Refe­rent Indus­trie­ver­band Büro und Arbeits­welt IBA e. V.

„Das Crad­le-to-Crad­le-Prin­zip“ (on demand)
n. n.,
Crad­le to Crad­le e. V.

Für die Ver­an­stal­tung wer­den Fort­bil­dungs­punk­te für Qua­li­ty Office Con­sul­tants (via IBA e. V.) bean­tragt.

Ihr Ansprech­part­ner für Spon­so­rings der Ver­an­stal­tung:

Tobi­as Mei­er
Event­ma­nage­ment
PRIMA VIER Nehring Ver­lag GmbH
TM@OFFICE-ROXX.DE
+49 30479071-28