Vie­le Office-Worker lei­den unter einer Über­fül­le an Infor­ma­tio­nen und Auf­ga­ben. Wich­ti­ges von Unwich­ti­gem zu tren­nen, wird zuneh­mend bedeu­ten­der. Die­ser Weg­wei­ser für die digi­ta­le Arbeits­welt lie­fert Hil­fe­stel­lun­gen aus der Pra­xis.

So geht Büro heute!

Im Zen­trum steht die Fra­ge, wie Hard- und Soft­ware als Arbeits­mit­tel sinn­voll ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Abge­deckt wer­den fünf gro­ße Hand­lungs­fel­der im Büro: E-Mails, Ter­mi­ne, Auf­ga­ben, lau­fen­de Vor­gän­ge sowie die Datei­ab­la­ge. Jür­gen Kurz und Mar­cel Mil­ler sind aus­ge­wie­se­ne Exper­ten für Büro-Effi­zi­enz und digi­ta­le Orga­ni­sa­ti­on. Ihre Tipps sind prä­gnant for­mu­liert, sys­te­ma­tisch geglie­dert und las­sen sich schnell und ein­fach umset­zen. In Schritt-für-Schritt-Anlei­tun­gen zei­gen die bei­den Autoren, wie der Büro­all­tag noch effi­zi­en­ter gestal­tet wer­den kann.

Jür­gen Kurz, Mar­cel Mil­ler: „So geht Büro heu­te! Erfolg­reich arbei­ten im digi­ta­len Zeit­al­ter“, Gabal, 192 S., 24,90 €.