Wie kommt man heut­zu­ta­ge schnell und effi­zi­ent zu guten Bespre­chungs­er­geb­nis­sen? Ganz ein­fach, man regt die Mit­ar­bei­ter an, ihre Gedan­ken und Ide­en bereits bei der Ent­ste­hung zu notie­ren. Und zwar so, dass sie für alle sicht­bar sind.

Mit Artverum schnell und effizient zu guten Besprechungsergebnissen. Abbildung: SIGEL

Mit Art­ver­um schnell und effi­zi­ent zu guten Bespre­chungs­er­geb­nis­sen. Abbil­dung: SIGEL

Artverum lässt sich mit Glas-Markern beschriften und anschließend leicht wieder abwischen. Abbildung: SIGEL

Art­ver­um lässt sich mit Glas-Mar­kern beschrif­ten und anschlie­ßend leicht wie­der abwi­schen. Abbil­dung: SIGEL

Für inspirierende Meetings und Ideensammeln im Stehen bestens geeignet. Abbildung: SIGEL

Für inspi­rie­ren­de Mee­tings und Ide­en­sam­meln im Ste­hen bes­tens geeig­net. Abbil­dung: SIGEL

Auf Artverum können Ergebnisse und Ideen flexibel festgehalten und jederzeit geändert und modifiziert werden. Abbildung: SIGEL

Auf Art­ver­um kön­nen Ergeb­nis­se und Ide­en fle­xi­bel fest­ge­hal­ten und jeder­zeit geän­dert und modi­fi­ziert wer­den. Abbil­dung: SIGEL

Artverum eignet sich bestens für agile Arbeitsmethoden wie Scrum oder Kanban. Abbildung: SIGEL

Art­ver­um eig­net sich bes­tens für agi­le Arbeits­me­tho­den wie Scrum oder Kan­ban. Abbil­dung: SIGEL

Damit wird im Team ein dyna­mi­scher, inter­ak­ti­ver Pro­zess gestar­tet, der durch die Glas-Magnet­boards Art­ver­um unter­stützt wird. Die mehr­fach design­prä­mier­ten Boards von SIGEL sor­gen für einen effi­zi­en­ten und krea­ti­ven Aus­tausch und lie­fern hoch­wer­ti­ge Dar­stel­lun­gen. Art­ver­um kom­bi­niert pure Ästhe­tik mit her­aus­ra­gen­der Qua­li­tät und geprüf­ter Sicher­heit. Mit ihrem frei­schwe­ben­den, clea­nen Look sind die Boards nicht nur stil­vol­le Design-Objek­te, sie sind auch Meis­ter der Funk­tio­na­li­tät – als fes­te Büh­ne für Inter­ak­ti­on und Aus­tausch.

Artverum unterstützt agile Arbeitsmethoden

In Bespre­chungs­räu­men oder Büros ange­bracht, för­dert Art­ver­um den ergeb­nis­ori­en­tier­ten Aus­tausch. Pro­jekt­teams nut­zen die Glas-Magnet­boards als Pla­nungs­tool und bil­den dar­auf agi­le Metho­den wie Scrum oder Kan­ban ab. Art­ver­um eig­net sich bes­tens für den Ein­satz von Pro­jekt­ma­nage­ment-Tools und um Pro­jekt­schrit­te abzu­bil­den. Durch das rand­lo­se Design bie­tet Art­ver­um viel Platz und Frei­raum und wird so zur groß­flä­chi­gen „Wall of Inspi­ra­ti­on“. Damit machen krea­ti­ves Arbei­ten und das Sam­meln von Ide­en in jedem Mee­ting noch mehr Spaß.

Umfangreiches Zubehör für Artverum

Art­ver­um lässt sich mit Glas­board-Mar­kern am effi­zi­en­tes­ten nut­zen. Die gro­ße Farb­aus­wahl erfüllt jeden Wunsch. Ein wei­te­res Kri­te­ri­um: Die Far­be ist leicht und rück­stands­los abwisch­bar, auch in tro­cke­nem Zustand. Dane­ben las­sen sich mit­tels Neo­dym-Magne­ten Zet­tel, Kar­ten und Plä­ne sicher ans Board pin­nen, was opti­ma­les Arbei­ten garan­tiert.

Die Vorteile von Artverum:

  • För­dert agi­le und krea­ti­ve Zusam­men­ar­beit in Mee­tings
  • Leicht beschreib- und abwisch­bar, bekleb­bar und magnet­haf­tend
  • Quer- oder Längs­auf­hän­gung, meh­re­re Boards neben­ein­an­der mög­lich
  • Mehr­fach prä­mier­tes Design
  • Frei­schwe­ben­der Look
  • Hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung und aus­ge­zeich­ne­te Qua­li­tät
  • TÜV- und GS-geprüf­te Pro­dukt­si­cher­heit
  • In vie­len ver­schie­de­nen Grö­ßen & Far­ben erhält­lich

Mehr zu Art­ver­um und inspi­rier­ter Zusam­men­ar­beit fin­det sich auf die­sem Video.