ANZEIGE

Wenn die Mes­se Orga­tec vom 23. bis 27. Okto­ber ihre Tore in Köln öff­net, wer­den in der Dom­stadt erneut weit über 50.000 Fach­be­su­cher aus aller Welt erwar­tet. Sie kön­nen sich dort über die Zukunft moder­ner Arbeits­wel­ten infor­mie­ren.

Vom 23. bis 27. Oktober findet unter dem Motto

Vom 23. bis 27. Okto­ber fin­det unter dem Mot­to "Arbeit neu den­ken" wie­der die Orga­tec in Köln statt. Abbil­dung: Koeln­mes­se

Erwartet werden 50.000 Fachbesucher aus aller Welt.

Erwar­tet wer­den 50.000 Fach­be­su­cher aus aller Welt. Abbil­dung: Koeln­mes­se

Bei der ORGATEC geht es nicht nur um Büromöbel sondern auch um Arbeitskultur, Arbeitsprozesse und Arbeitsumgebungen.

Bei der Orga­tec geht es nicht nur um Büro­mö­bel, son­dern auch um Arbeits­kul­tur, Arbeits­pro­zes­se und Arbeits­um­ge­bun­gen. Abbil­dung: Koeln­mes­se

Auf der Leit­mes­se für Arbeits­wel­ten wer­den schon lan­ge nicht mehr nur Schreib­ti­sche, Con­tai­ner und Co. gezeigt. Viel­mehr geht es um Arbeits­kul­tur, Arbeits­pro­zes­se und Arbeits­um­ge­bun­gen. Dabei bie­tet die Orga­tec nicht nur einen Über­blick über den nahe­zu voll­stän­dig ver­tre­te­nen Welt­markt für Ein­rich­tung, Licht, Boden, Akus­tik und Medi­en­tech­nik im Büro- und Objekt­be­reich. Auch das Event- und Kon­gress­pro­gramm der Ver­an­stal­tung rückt aktu­el­le Trends und Ent­wick­lun­gen sowie Pra­xis­bei­spie­le aus aller Welt in den Mit­tel­punkt. The­ma­ti­siert wer­den neue Kon­zep­te zu den aktu­el­len Trend­the­men Team­ar­beit, Digi­ta­li­sie­rung, ganz­heit­li­che Raum­ein­rich­tun­gen und Arbeits­platz­at­trak­ti­vi­tät.