Nach­hal­tig­keit ist ein gro­ßes The­ma bei Boden­be­lä­gen fürs Büro. Hier sind drei beson­ders öko­lo­gi­sche: Sie bestehen aus Kalk aus der Was­ser­auf­be­rei­tung, Nylon von Fischer­net­zen und PVB aus Wind­schutz­schei­ben.

Gold-Kollektion von Desso.

Gold-Kol­lek­ti­on von Des­so.

Eco Tec von Carpet Concept wird aus alten Fischernetzen hergestellt.

Eco Tec von Car­pet Con­cept wird aus alten Fischer­net­zen her­ge­stellt.

Touch of Timber von Interface

Touch of Tim­ber von Inter­face

Gold-Kol­lek­ti­on von Des­so: Die kom­plet­te Kol­lek­ti­on wur­de mit der Crad­le-to-Crad­le-Gold-Zer­ti­fi­zie­rung aus­ge­zeich­net – dank 100 Pro­zent wie­der­ver­wer­te­tem Garn sowie durch­schnitt­lich 80 Pro­zent wie­der­ver­wert­ba­ren und 52 Pro­zent recy­cel­ten Mate­ria­li­en. Sie besteht aus den Designs Tweed Gold, Sand Gold, Rec­laim Ribs Gold und Fields Gold. Für die Eco­Ba­se-Rücken­be­schich­tung ver­ar­bei­tet Des­so Kal­zi­um­kar­bo­nat (Kalk) aus der Trink­was­ser­auf­be­rei­tung.

Eco Tec von Car­pet Con­cept: Alte Fischer­net­ze, die in den Mee­ren trei­ben, stel­len für Mee­res­be­woh­ner eine gro­ße Gefahr dar. Dabei kön­nen die Net­ze auf­ge­le­sen, recy­celt und zu neu­em Garn ver­ar­bei­tet wer­den. Mit jeder Ton­ne gesam­mel­ter Fischer­net­ze las­sen sich rund 1.000 m2 Tep­pich­bo­den aus Econyl-Garn her­stel­len. Car­pet Con­cept pro­du­ziert auf die­se Wei­se sei­ne Kol­lek­ti­on Eco Tec.

Touch of Tim­ber von Inter­face: Die­ser Tex­til­be­lag mit Anmu­tung eines Holz­bo­dens besteht stan­dard­mä­ßig aus 100 Pro­zent recy­cel­tem Garn. Außer­dem ist er einer der ers­ten, der Inter­faces Vor­be­schich­tung aus recy­cel­tem PVB von alten Wind­schutz­schei­ben ent­hält. So ist der CO2-Fuß­ab­druck um 80 Pro­zent gerin­ger als bei tra­di­tio­nel­len Latex-Vor­be­schich­tun­gen.