Zu sper­rig, zu umständ­lich, nicht fle­xi­bel genug. Sta­tio­nä­re Tele­fo­ne sind nicht mehr ange­sagt. Im Gegen­teil dazu lie­gen Head­sets bei Office-Workern voll im Trend, denn sie ver­ei­nen Mobi­li­tät und Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wir stel­len eini­ge aktu­el­le Model­le vor.

Presence UC von Sennheiser

Pre­sence UC von Senn­hei­ser

Evolve 80 von Jabra

Evol­ve 80 von Jabra

CS500-Serie von Plantronics

CS500-Serie von Plan­tro­nics

Dual H820e von Logitech

Dual H820e von Logi­tech

Sbh54 von Sony

Sbh54 von Sony

Pre­sence UC von Senn­hei­ser: Das Blue­tooth-Head­set ist eine kabel­lo­se All­round-Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung für Büro, Auto und drau­ßen. Dank Speak­Fo­cus-Tech­nik wird die Stim­me fokus­siert, sodass sie selbst in geräusch­vol­ler Umge­bung ver­ständ­lich bleibt. Für die sta­tio­nä­re Anwen­dung am Schreib­tisch sind Kopf­bü­gel und Lade­sta­ti­on erhält­lich. Das Head­set bie­tet bis zu zehn Stun­den Gesprächs­zeit und bis zu 25 m Bewe­gungs­frei­heit.

Evol­ve 80 von Jabra: Die Ohr­mu­scheln des kabel­ge­bun­de­nen Over-Ear-Head­sets fil­tern hoch­fre­quen­te Geräu­sche, etwa Stim­men. Auf Knopf­druck lässt sich die akti­ve Geräusch­un­ter­drü­ckung zuschal­ten, bei der Mikro­fo­ne nie­der­fre­quen­te Umge­bungs­ge­räu­sche über­wa­chen und die­sen ent­ge­gen­wir­ken. Eben­falls auf Knopf­druck kann die Mit­hör­funk­ti­on akti­viert wer­den, sodass die Umge­bung hör­bar wird. Über die 3,5-mm-Buchse lässt es sich mit allen übli­chen Gerä­ten ver­bin­den.

CS500-Serie von Plan­tro­nics: Kon­zi­piert wur­de die­ses schnur­lo­se Head­set vor allem für Fest­netz­ge­sprä­che. Aus­ge­stat­tet mit dem Funk­tech­nik­stan­dard DECT punk­tet es mit acht Sicher­heits­maß­nah­men wie bei­spiels­wei­se 64-Bit-Ver­schlüs­se­lung. Durch die Funk­tech­nik besitzt es eine Reich­wei­te von 120 m. Die Serie bie­tet die Aus­wahl zwi­schen vier Tra­ge­va­ri­an­ten.

Dual H820e von Logi­tech: Dank kabel­lo­ser DECT-Funk­ver­bin­dung beträgt die Reich­wei­te bis zu 100 m ohne stö­ren­de Inter­fe­ren­zen mit WLAN-Gerä­ten. Um Neben­ge­räu­sche zu mini­mie­ren, besit­zen die Kopf­hö­rer eine Echo­un­ter­drü­ckung und das Mikro­fon eine Rausch­un­ter­drü­ckung. Für einen ange­neh­men Sitz auch bei stun­den­lan­ger Nut­zung sorgt die Kunst­le­der­pols­te­rung an Kopf­bü­gel und Ohr­mu­scheln.

Sbh54 von Sony: Das Blue­tooth-Head­set ist vor­ran­gig eine Smart­pho­ne-Lösung für den mobi­len Office-Worker. Durch das inte­grier­te Dis­play las­sen sich Anru­fe anneh­men, Nach­rich­ten lesen sowie Musik und das UKW-Radio bedie­nen, ohne dass das Smart­pho­ne aus der Tasche genom­men wer­den muss. Ein vol­ler Akku ermög­licht bis zu zehn Stun­den Gesprä­che. Schick: Das Sbh54 kommt in hoch­wer­ti­gem Edel­stahl-Design daher.