Foto: mediterranean/fotolia.de

Foto: mediterranean/fotolia.de

PIXMA TS9050 von Canon.

PIXMA TS9050 von Canon.

Yoga Book von Lenovo

Yoga Book von Leno­vo.

M720 Triathlon-Multi-Device-Maus von Logitech

M720 Tri­ath­lon-Mul­ti-Device-Maus von Logi­tech.

ZenBook von Asus

Zen­Book von Asus.

bizhub C558 von Konica Minolta

bizhub C558 von Koni­ca Minol­ta.

Vier gewinnt

Die vier neu­en PIXMA Tin­ten­strahl-Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rä­te von Canon ver­fü­gen über einen hin­te­ren Papier­ein­zug sowie ein um bis zu 40 Pro­zent klei­ne­res Gehäu­se als ihre Vor­gän­ger. Das auf­stell­ba­re Bedien­feld mit LCD-Touch­screen bie­tet einen schnel­len Zugriff auf das Home-Menü und war­tet mit ein­fa­cher Navi­ga­ti­on auf. Bis zu sie­ben sepa­ra­te Tin­ten­tanks ermög­li­chen hoch­wer­ti­gen Druck sowohl auf Nor­mal- als auch auf Foto­pa­pier. Alle PIX­MA-Model­le las­sen sich per WLAN anschlie­ßen.

Power-Yoga

Mit sei­ner Halo-Tas­ta­tur ver­eint das Yoga Book von Leno­vo Soft­ware und Hard­ware in einer kom­bi­nier­ten Benut­zer­ober­flä­che, sodass die Text­ein­ga­be an die Funk­tio­na­li­tät phy­si­scher Tas­ta­tu­ren her­an­reicht. Der Real-Pen digi­ta­li­siert auto­ma­tisch, was mit ihm auf Papier geschrie­ben wird. Das Yoga Book ist mit Android oder Win­dows erhält­lich und laut Her­stel­ler das dünns­te und leich­tes­te 2-in-1-Tablet der Welt.

Umtriebiger Nager

Für jeden PC und jedes Mobil­ge­rät eine eige­ne Maus? Die­se Zei­ten sind vor­bei, denn mit der kabel­lo­sen M720 Tri­ath­lon-Mul­ti-Device-Maus von Logi­tech lässt sich auf Knopf­druck ein­fach zwi­schen meh­re­ren Gerä­ten hin- und her­sprin­gen. Der klei­ne Nager kann sich mit bis zu drei Gerä­ten gleich­zei­tig ver­bin­den und arbei­tet mit allen gän­gi­gen Betriebs­sys­te­men. Das sta­bi­le Design ist auf bis zu zehn Mil­lio­nen Klicks aus­ge­legt, und eine AA-Bat­te­rie treibt die Maus bis zu zwei Jah­re an.

Aus einem Block

Das Zen­Book von Asus ist 13,5 Mil­li­me­ter dünn und wiegt nur 1.200 Gramm. Sein 13,3-Zoll-Retina-Display löst mit sehr hohen 3.200 x 1.800 Pixeln auf. Her­ge­stellt aus einem Alu­mi­ni­um­block besitzt es das seri­en­ty­pi­sche Design mit dem cha­rak­te­ris­ti­schen keil­för­mi­gen Pro­fil. Der Akku bie­tet genug Ener­gie für bis zu zwölf Stun­den Betrieb. Für die gute Per­for­mance sorgt ein Core-i7-Pro­zes­sor von Intel.

Digitalisierungshelfer

Das A3-Mul­ti­funk­ti­ons­sys­tem bizhub C558 von Koni­ca Minol­ta wur­de für die Anfor­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung in Büros ent­wi­ckelt. Daher ver­fügt das Gerät zum Bei­spiel über einen Hoch­ge­schwin­dig­keits­do­ku­men­ten­ein­zug. Ultra­schall­sen­so­ren stel­len sicher, dass jedes ein­zel­ne Blatt gescannt oder kopiert wird – Mehr­fach­ein­zü­ge wer­den ver­hin­dert und der Archi­vie­rungs­work­flow ver­bes­sert. Die Farb­druck­ge­schwin­dig­keit beträgt 55 Sei­ten pro Minu­te.