Banner Leaderboard

AUFATMEN MIT DEM LUFTREINIGER FSPAP07V VON V-PLUS

Klimawandel als Herausforderung und Chance für Büroimmobilien

Inves­ti­tio­nen in den Kli­ma­schutz zah­len sich aus. Das ist das Fazit der Stu­die „PMRE Moni­tor 2021. Kli­ma. Wan­del. Chan­ce.“ In der 80-sei­ti­gen Publi­ka­ti­on haben die Her­aus­ge­be­rin­nen Prof. Dr. Mari­on Pey­ing­haus und Prof. Dr.-Ing. Regi­na Zeit­ner wich­ti­ge Her­aus­for­de­run­gen für die Immo­bi­li­en­bran­che auf­grund des Kli­ma­wan­dels untersucht.

Auszug aus der Top 10 der Markstudie „PMRE Monitor 2021: Klima. Wandel. Chance.“. Abbildung CC PMRE

Aus­zug aus der Top 10 der Mark­stu­die „PMRE Moni­tor 2021: Kli­ma. Wan­del. Chan­ce.“. Abbil­dung CC PMRE

Die 15. Markt­stu­die ist ein Gemein­schafts­werk des Com­pe­tence Cen­ter Pro­cess Manage­ment Real Esta­te (CC PMRE), der Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft (HTW) Ber­lin und der CCTM Real Esta­te & Infra­st­ruc­tu­re AG. Unter­sucht wur­den unter ande­rem die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels auf die Immo­bi­li­en­wirt­schaft sowie die Poten­zia­le für die Bran­che, den Immo­bi­li­en­be­stand und die ein­zel­nen Akteu­re, die sich dar­aus erge­ben. Die For­schungs­er­geb­nis­se sol­len dazu bei­tra­gen, Chan­cen des Kli­ma­wan­dels früh­zei­tig zu erken­nen und Fehl­in­ves­ti­tio­nen zu vermeiden.

Prof. Dr.-Ing. Regi­na Zeit­ner, Mit­au­torin der Stu­die PMRE Moni­tor 2021, betont: „Gebäu­de ver­ant­wor­ten rund 40 Pro­zent des Ener­gie­ver­brauchs in der EU. Es ist Zeit, dass die Immo­bi­li­en­wirt­schaft aktiv wird, um Treib­haus­gas­emis­sio­nen kon­se­quent zu redu­zie­ren.“ Ein zen­tra­les Ergeb­nis der Stu­die ist, dass der Weg zur Errei­chung der Kli­ma­neu­tra­li­tät nicht nur Kos­ten, son­dern auch lukra­ti­ve Chan­cen beinhal­tet: „Mie­ter sind bereit, für den Kli­ma­schutz zu zah­len. Zudem sehen wir eine Wert­stei­ge­rung von CO2-neu­tra­len Gebäu­den oder Immo­bi­li­en außer­halb von Kli­ma­ri­si­ko­la­gen“, bekräf­tigt Prof. Dr. Mari­on Peyinghaus.

Auszug aus der Top 10 Fokus Generation Z der Markstudie „PMRE Monitor 2021: Klima. Wandel. Chance.“. Abbildung CC PMRE

Aus­zug aus der Top 10 Fokus Genera­ti­on Z der Mark­stu­die „PMRE Moni­tor 2021: Kli­ma. Wan­del. Chan­ce.“. Abbil­dung CC PMRE

Für das Office-Umfeld gibt es expli­zi­te Her­aus­for­de­run­gen, die die Stu­die her­aus­ge­ar­bei­tet hat:

#1: Hit­ze ver­än­dert Büro­wel­ten: Hit­ze ver­rin­gert die Leis­tungs­fä­hig­keit im Büro. Arbeit­ge­ber müs­sen dem­entspre­chend für Raum­küh­lung sor­gen. Denn für die Arbeit­neh­mer sind ange­neh­me Raum­tem­pe­ra­tu­ren das dring­lichs­te Anlie­gen (76 Prozent).

#2: Mehr Grün­flä­chen: Das Stadt­bild wan­delt sich. Wind­schnei­sen oder Was­ser­flä­chen sor­gen für Küh­lung (58 Pro­zent), Innen­städ­te wer­den „grü­ner“. Büros mit Zugang zu Außen­flä­chen, wie bei­spiels­wei­se Grün­dä­chern, sind beson­ders beliebt (69 Prozent).

#3: Büro wich­ti­ger als Woh­nung: Kli­ma­schutz liegt der Genera­ti­on Z am Her­zen. So wün­schen sich 68 Pro­zent der Befrag­ten in einem kli­ma­neu­tra­len Büro­um­feld zu arbei­ten. Arbeit­ge­ber auf­ge­passt: Das kli­ma­neu­tra­le Büro wird höher gewich­tet als die Kli­ma­neu­tra­li­tät der eige­nen Woh­nung (63 Prozent).

Besonderer Stellenwert der Generation Z

Im Rah­men der Stu­die wur­den im Zeit­raum von Sep­tem­ber bis Okto­ber 2020 sowohl Exper­ten der deutsch­spra­chi­gen Immo­bi­li­en­wirt­schaft als auch Stu­die­ren­de befragt. Ins­be­son­de­re die Ergeb­nis­se der Genera­ti­on Z neh­men einen beson­de­ren Stel­len­wert ein. Denn ihre Mit­glie­der sind die Nut­zer von mor­gen, ihre Bedürf­nis­se prä­gen das künf­ti­ge Leben, Woh­nen und Arbei­ten. Die Erwar­tun­gen der Stu­die­ren­den sind daher essen­zi­ell, um Poten­zia­le zu erschlie­ßen und Immo­bi­li­en­pro­duk­te für den Markt der Zukunft auszurichten.

Die Herausgeberinnen der Studie: Prof. Dr. Marion Peyinghaus (li.) und Prof. Dr.-Ing. Regina Zeitner (re.) sind. Abbildung: Alexander Rentsch, HTW Berlin

Die Her­aus­ge­be­rin­nen der Stu­die: Prof. Dr. Mari­on Pey­ing­haus (li.) und Prof. Dr.-Ing. Regi­na Zeit­ner (re.). Abbil­dung: Alex­an­der Rentsch, HTW Berlin

 

„PMRE Monitor 2021: Klima. Wandel. Chance.“, CC PMRE GmbH, 2021, 80 Seiten. Abbildung CC PMRE

LITERATURTIPP:

Prof. Dr. Mari­on Pey­ing­haus, Prof. Dr.-Ing. Regi­na Zeit­ner (Hg.): PMRE Moni­tor 2021: Kli­ma. Wan­del. Chan­ce., Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft Ber­lin, CC PMRE GmbH, 2021, 80 Sei­ten, kostenfrei.

 

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?