Telefone und TK-Lösungen für den Büroalltag

Mit der rich­ti­gen Tech­nik klappts auch mit der (Tele-)Kommunikation. Unse­re vier vor­ge­stell­ten TK-Lösun­gen und Model­le von Giga­set, Swyx, Auers­wald und Tip­tel sind für den gekonn­ten Talk im Office-All­tag bes­tens geeig­net und ausgestattet.

COMfortel D-400 von Auerswald.

COM­for­tel D-400 von Auers­wald: Das SIP-Tele­fon ist Dual-Stack-fähig (IPv4 und IPv6) und ver­fügt über ein 4,3-Zoll-TFT-Touchdisplay sowie einen Giga­bit-Ether­net-Switch, um es mit Note­books und PCs zu ver­bin­den. Es ermög­licht Kon­fe­ren­zen mit bis zu drei Teil­neh­mern in HD-Sprach­qua­li­tät. Für eine indi­vi­du­el­le Bedie­nung sind 20 pro­gram­mier­ba­re Funk­ti­ons­tas­ten mit LED-Signa­li­sie­rung nutz­bar. Offe­ne Stan­dards machen es kom­pa­ti­bel mit diver­sen Providern.


Maxwell 4 von Gigaset.

Max­well 4 von Giga­set: Neben einer Tas­ta­tur kann das Flagg­schiff der Max­well-Serie auch über den 4,3-Zoll-Touchscreen mit frei beleg­ba­ren Dis­play­tas­ten bedient wer­den. Per Touch-and-Swi­pe-Tech­nik las­sen sich häu­fig benö­tig­te Funk­tio­nen mit einer Berüh­rung aus­wäh­len. Die End-to-End-Ver­schlüs­se­lung mit­tels Secu­re Real-Time Trans­port Pro­to­col (SRTP) und Trans­port Lay­er Secu­ri­ty (TLS) stellt sicher, dass geschäft­li­che Tele­fo­na­te ver­trau­lich bleiben.


Swyx Meeting von Swyx.

Swyx Mee­ting von Swyx.

Swyx Mee­ting von Swyx: Mit dem Fea­ture Grid View las­sen sich bis zu 25 Teil­neh­mer gleich­zei­tig auf einem Bild­schirm abbil­den. Der Nut­zer kann per Drag-and-drop die Rei­hen­fol­ge der ange­zeig­ten Teil­neh­mer selbst fest­le­gen. Die Web-RTC-basier­te Col­la­bo­ra­ti­on-Lösung ermög­licht Online-Mee­tings über den Brow­ser des Com­pu­ters, Tablets oder Smart­pho­nes – ohne vor­he­ri­ge Instal­la­ti­on einer App oder Soft­ware. Per Dial-in ist eine tele­fo­ni­sche Ein­wahl möglich.


Tiptel 3340 von Tiptel.

Tip­tel 3340 von Tip­tel: Das Top­mo­dell der 3300-Serie kann mit dem Zusatz­tas­ten­feld Tip­tel KD 40-33 um eini­ge Funk­ti­ons­tas­ten erwei­tert wer­den. Über die vier Tas­ten unter dem Dis­play besteht Zugriff auf die Anruf­lis­te, alle ein­ge­rich­te­ten Tele­fon­bü­cher und Ruf­um­lei­tun­gen sowie den Anruf­be­ant­wor­ter. Der Kol­le­gen-Moni­tor zeigt auf dem Dis­play den Tele­fon­sta­tus der Büro­nach­barn an. Alle Funk­tio­nen des Tele­fons sind auch am PC nutzbar.