Noch sind Papier und Kar­tu­schen nicht aus den Büros ver­schwun­den. Es wird zwar weni­ger ver­braucht, aber ganz ohne Aus­dru­cke geht es bis jetzt noch nicht. Und dar­an wird sich wahr­schein­lich sobald nichts ändern. Wir stel­len vier Zube­hör­lö­sun­gen vor.

Rebuilt Tonerkartuschen von wta.

Rebuilt Toner­kar­tu­schen von wta.

The Art of Seeing von Mondi.

The Art of See­ing von Mon­di.

Alternativtinten von Peach.

Alter­na­tiv­t­in­ten von Peach.

Print Rewards von Canon.

Print Rewards von Canon.

Rebuilt Toner­kar­tu­schen von wta: Die lee­ren Toner­kar­tu­schen gän­gi­ger Her­stel­ler wer­den in ihre Ein­zel­tei­le zer­legt, gerei­nigt und anschlie­ßend wie­der mon­tiert. Größ­ten­teils in Hand­ar­beit. Danach wer­den sie mit schad­stoff­ge­prüf­tem Toner­pul­ver befüllt, mit neu­em Chip ver­se­hen und getes­tet. Die Kar­tu­schen wer­den in bio­lo­gisch abbau­ba­rer Folie in Kar­tons ver­packt und aus­ge­lie­fert.

The Art of See­ing von Mon­di: Die­ses Visu­al Book ent­hält Mus­ter aller 36 Stan­dard­far­ben des IQ-color-Sor­ti­ments für unge­stri­che­ne, far­bi­ge Papie­re. Ein­zel­ne Mus­ter kön­nen den per­fo­rier­ten Sei­ten ent­nom­men wer­den. Auf den 288 Sei­ten des Buchs wer­den außer­dem Bei­spie­le für unter­schied­li­che Farb­kom­bi­na­tio­nen und opti­sche Täu­schun­gen vor­ge­stellt.

Alter­na­tiv­t­in­ten von Peach: Die Kar­tu­schen sind wie­der­be­füll­te und mit Chip ver­se­he­ne Ori­gi­nal­pa­tro­nen. Sie bie­ten eine dem Ori­gi­nal ver­gleich­ba­re Druck­qua­li­tät und Reich­wei­te, besit­zen die vol­le Funk­ti­ons­fä­hig­keit inklu­si­ve Tin­ten­füll­stands­kon­trol­le und sind dabei um etwa die Hälf­te bil­li­ger. Erhält­lich für HP-Office­jet-Pro-8700- und -6900-Model­le sowie für HPs Page­Wi­de-Gerä­te. 

Print Rewards von Canon: Mit den neu­en PIX­MA-Dru­ckern und Ori­gi­nal­tin­te von Canon kön­nen bei jedem Druck­vor­gang und Tin­ten­pa­tro­nen­kauf Punk­te gesam­melt wer­den. Bereits bei der Instal­la­ti­on der Dru­cker­soft­ware kann man sich im Online­por­tal von Canon für das Bonus­pro­gramm regis­trie­ren. Es win­ken ver­schie­de­ne Beloh­nun­gen wie Mal­vor­la­gen, Druck­pa­pier und per­so­na­li­sier­te Kalen­der und Foto­bü­cher.