Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

CSMM entwickelt Bürokonzept für Freeletics

Für das Fit­Tech-Start-up Fre­e­letics aus Mün­chen hat das Archi­tek­tur- und Bera­tungs­un­ter­neh­men CSMM ein New-Work-Kon­zept ent­wi­ckelt. Neben offe­nen Arbeits­be­rei­chen sind auch Sport- und Trai­nings­flä­chen für die Mit­ar­bei­ten­den entstanden.

Für das gemeinsame Workout: die Calisthenics-Trainingsfläche auf der Dachterrasse. Abbildung: Gleb Polovnykov

Für das gemein­sa­me Work­out: die Calis­the­nics-Trai­nings­flä­che auf der Dach­ter­ras­se. Abbil­dung: Gleb Polovnykov

Als Anbie­ter für KI-basier­tes Fit­ness- und Life­style-Coa­ching ist Fre­e­letics welt­weit bekannt gewor­den. Dem­entspre­chend soll­ten die im Herbst 2021 bezo­ge­nen Büro­räum­lich­kei­ten einen leben­di­gen Iden­ti­fi­ka­ti­ons­ort schaf­fen, der der Unter­neh­mens­kul­tur gerecht wird und Sport als unter­neh­me­ri­sches Kern­ge­schäft spie­le­risch integriert.

Eine 35 Meter lange Sprintstrecke für eine schnellläufige Auszeit. Abbildung: Gleb Polovnykov

Eine 35 Meter lan­ge Sprint­stre­cke für eine schnell­läu­fi­ge Aus­zeit. Abbil­dung: Gleb Polovnykov

Im Dia­log mit den Pla­nern von CSMM ent­stand ein groß­flä­chi­ges Gestal­tungs­kon­zept, das Kol­la­bo­ra­ti­ons- und Rück­zugs­or­te, Räu­me für infor­mel­le Begeg­nung und sozia­le Inter­ak­ti­on, aber auch Vor­trags- und Sport­flä­chen mit­ein­an­der ver­bin­det. Auf 6.500 m2 ver­mit­teln Indoor- und Out­door-Sprint­stre­cken, Trai­nings­flä­chen, eine Gemein­schafts­kü­che und ein fle­xi­bel nutz­ba­rer Open Space das Fre­e­letics-Lebens­ge­fühl. Häu­fig tref­fen sich Mit­ar­bei­ten­de bereits mor­gens um 7 Uhr zum Work-out. Neben einer 35 Meter lan­gen Indoor-Sprint­stre­cke steht auf der Dach­ter­ras­se auch eine Calis­the­nics-Trai­nings­flä­che zur Verfügung.

 Flexibel anpassbarer Open Space mit Arbeitsplätzen in Sechser-Kombination. Abbildung: Gleb Polovnykov

Fle­xi­bel anpass­ba­rer Open Space mit Arbeits­plät­zen in Sech­ser-Kom­bi­na­ti­on. Abbil­dung: Gleb Polovnykov 

Die Gemeinschaftsküche ist das soziale Zentrum. Hier wird die Firmenkultur gelebt. Abbildung: Gleb Polovnykov

Die Gemein­schafts­kü­che ist das sozia­le Zen­trum. Hier wird die Fir­men­kul­tur gelebt. Abbil­dung: Gleb Polovnykov

Kollaborations- und Rückzugsort für informelle Begegnung. Abbildung: Gleb Polovnykov

Kol­la­bo­ra­ti­ons- und Rück­zugs­ort für infor­mel­le Begeg­nung. Abbil­dung: Gleb Polovnykov

Die kol­la­bo­ra­ti­ve Zusam­men­ar­beit fin­det in Kon­fe­renz­räu­men, im Work­shop-Bereich und auf der Tri­bü­ne mit Sitz­plät­zen statt. Eine Büh­ne dient als Platt­form für Vor­trä­ge, Ver­an­stal­tun­gen und zur Prä­sen­ta­ti­on neu­er Sport­übun­gen. Das fle­xi­ble Raum­kon­zept mit 6er-Bench-Arbeits­plät­zen und mobi­len Trenn­wän­den lässt sich je nach Team­grö­ße erwei­tern oder verkleinern.

Banner Footer 1

Test Half Banner

Banner Footer 2

Test Half Banner

Banner Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?