Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

OneLock, der gesicherte Stromanschluss von EVOline

Die run­de, bereits mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te Ein­zel­steck­do­sen-Serie EVO­li­ne One hat Zuwachs bekom­men. „One­Lock“ heißt die neue Modell­va­ri­an­te von Schul­te Elek­tro­tech­nik. Sie ist dank spe­zi­el­ler Dieb­stahl­si­che­rung eine idea­le Strom­ver­sor­gungs­lö­sung im öffent­li­chen Bereich.

Aufgedrucktes Schloss-Symbol: Der Ring der Einbaulösung ist nur mithilfe eines Entriegelungswerkzeuges zu entsperren. Abbildung: Schulte Elektrotechnik

Auf­ge­druck­tes Schloss-Sym­bol: Der Ring der Ein­bau­lö­sung ist nur mit­hil­fe eines Ent­rie­ge­lungs­werk­zeu­ges zu ent­sper­ren. Abbil­dung: Schul­te Elektrotechnik

Ob Flug­ha­fen, Biblio­thek oder Schul­ge­bäu­de – hoch­fre­quen­tier­te öffent­li­che Ein­rich­tun­gen stel­len beson­de­re Anfor­de­run­gen an die Lang­le­big­keit und Sicher­heit der tech­ni­schen Infra­struk­tur. Und das nicht zuletzt in den Berei­chen Dieb­stahl­vor­beu­gung und Zerstörungsresistenz.

Schutz vor unerwünschter Demontage

Der Elek­tri­fi­zie­rungs­spe­zia­list aus Lüden­scheid, Schul­te Elek­tro­tech­nik, bie­tet mit EVO­li­ne-One­Lock einen dezent gesi­cher­ten Strom- und Daten­an­schluss an, des­sen Ein­satz ide­al für öffent­lich zugäng­li­che Berei­che ist. Das mit einer spe­zi­el­len Ver­rie­ge­lung aus­ge­stat­te­te Ein­bau­ge­häu­se bie­tet effek­ti­ven Schutz vor uner­wünsch­ter Demon­ta­ge, ohne die cha­rak­te­ris­ti­sche Form der run­den Ein­zel­steck­do­se zu beeinträchtigen.

Eine runde Sache: In öffentlichen Bereichen punktet die Einzelsteckdose OneLock mit einem effektiven Schutz vor unerwünschter Demontage. Abbildung: Schulte Elektrotechnik

Eine run­de Sache: In öffent­li­chen Berei­chen punk­tet die Ein­zel­steck­do­se One­Lock mit einem effek­ti­ven Schutz vor uner­wünsch­ter Demon­ta­ge. Abbil­dung: Schul­te Elektrotechnik

Der Unterschied liegt im Detail

Der One­Lock unter­schei­det sich sicht­bar ledig­lich durch ein auf­ge­druck­tes Schloss-Sym­bol von der her­kömm­li­chen Vari­an­te des EVO­li­ne One. Die run­de Ein­zel­steck­do­se bie­tet den gewohn­ten Strom- oder Daten­zu­gang in kom­pak­ter Form und bewährt sich in allen Anwen­dun­gen in öffent­li­chen Berei­chen, die eine beson­de­re Siche­rung erfordern.

Wie die übri­gen Model­le der Fami­lie bie­tet auch der One­Lock viel­sei­ti­ge Ein­satz­mög­lich­kei­ten: Dank der mini­ma­len Ein­bau­tie­fe von 50 mm und der brei­ten Palet­te an Modu­lein­sät­zen lässt er sich nahe­zu über­all mon­tie­ren – sowohl hori­zon­tal wie ver­ti­kal. Der fei­ne Unter­schied: Der Ring der Ein­bau­lö­sung ist beim One­Lock nur mit Hil­fe eines Ent­rie­ge­lungs­werk­zeu­ges zu entsperren.

Banner-Footer 1

Test Half Banner

Banner-Footer 2

Test Half Banner

Banner-Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?