Banner Leaderboard

Bachmann - Webinar Desk Sharing organisieren mit iotspot, 6. oder 8. Juli

Luftfilter für sichere Arbeits- und Aufenthaltsräume

Lüf­ten hat sich als wir­kungs­vol­le Maß­nah­me gegen das Coro­na­vi­rus erwie­sen. Bei kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren kann es aber schnell an sei­ne Gren­zen kom­men. Um geprüf­ten Schutz gegen Viren zu gewähr­leis­ten, emp­feh­len sich Aer­a­Max-Luft­rei­ni­ger von Fellowes.

Die leicht an der Wand zu montierenden AeraMax-Geräte sorgen für hohe Luftqualität in Aufenthaltsräumen. Abbildung: Fellowes

Die leicht an der Wand zu mon­tie­ren­den Aer­a­Max-Gerä­te sor­gen für hohe Luft­qua­li­tät in Auf­ent­halts­räu­men. Abbil­dung: Fellowes

Gesund­heits­in­sti­tu­tio­nen welt­weit emp­feh­len True-HEPA-Fil­ter, wie sie in den Aer­a­Max-Luft­fil­ter­ge­rä­ten von Fel­lo­wes zum Ein­satz kom­men, als Bei­trag zur wirk­sa­men Ver­min­de­rung gesund­heits­schäd­li­cher Par­ti­kel und Aero­so­le in der Raum­luft. Die unter künst­li­chen Test­be­din­gun­gen im Labor gemes­se­nen Leis­tungs­wer­te kön­nen von der tat­säch­li­chen Per­for­mance im instal­lier­ten Zustand aller­dings deut­lich abwei­chen. HEPA-Fil­ter, die als H13 oder H14 klas­si­fi­ziert sind, schnei­den hier nicht unbe­dingt bes­ser ab als die nach den HEPA-Stan­dards des Minis­te­ri­ums für Ener­gie (Depart­ment of Ener­gy) der USA klas­si­fi­zier­ten True-HEPA-Filter.

Test unter Realbedingungen

Das Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Gebäu­de­dia­gnos­tik Wes­sel­mann hat die Funk­tio­na­li­tät der Aer­a­Max-Luft­fil­ter­ge­rä­te im Real­be­trieb getes­tet. Die Tests von Mar­tin Wes­sel­mann, der auch Mit­glied der Kom­mis­si­on für Innen­raum­hy­gie­ne des Umwelt­bun­des­am­tes ist, haben erge­ben, dass der Ein­satz der Fel­lo­wes-Luft­rei­ni­ger die Aero­sol­be­las­tung deut­lich min­dert. Nach 30 Minu­ten sind bereits bis zu 90 Pro­zent poten­zi­ell schäd­li­cher Aero­so­le aus der Raum­luft ent­fernt, dar­un­ter auch Par­ti­kel von der Grö­ße des Sars-CoV-2-Virus. Für Betrei­ber der Luft­fil­ter­ge­rä­te ist damit sicher­ge­stellt, dass die gefor­der­te Fil­ter­leis­tung auch tat­säch­lich erbracht wird.

Die Fellowes-Luftfilter erreichen eine Reinigungsleistung von 99,97 Prozent. Abbildung: Fellowes

Die Fel­lo­wes-Luft­fil­ter errei­chen eine Rei­ni­gungs­leis­tung von 99,97 Pro­zent. Abbil­dung: Fellowes

Vierstufiger, effizienter Filterprozess

Der Aer­a­Max-Fil­ter­pro­zess beinhal­tet einen Vor­fil­ter für gro­be Par­ti­kel, einen Aktiv­koh­le­fil­ter, der Gerü­che und flüch­ti­ge orga­ni­sche Ver­bin­dun­gen (VOCs) besei­tigt. Außer­dem einen True-HEPA Fil­ter mit anti­mi­kro­biel­ler Behand­lung, um die Ent­wick­lung von Pil­zen und Spo­ren im Fil­ter zu ver­mei­den, sowie der Plas­ma­True-Ioni­sie­rung, die die Fil­ter­wir­kung wei­ter ver­bes­sert. So wird eine zuver­läs­si­ge Rei­ni­gungs­leis­tung von 99,97 Pro­zent erreicht (bezo­gen auf eine Par­ti­kel­grö­ße ab 0,3 Mikron). Um die gewünsch­te Rei­ni­gungs­leis­tung und die emp­foh­le­ne Min­dest­an­zahl von drei bis fünf Luft­wech­seln pro Stun­de (zusätz­lich zum Quer­lüf­ten oder einer bestehen­den Kli­ma­an­la­ge) sicher­zu­stel­len, müs­sen alle Kom­po­nen­ten eines Luft­rei­ni­gers opti­mal auf­ein­an­der abge­stimmt sein – wie es die Aer­a­Max-Gerä­te gewähr­leis­ten. Sie sind so kon­stru­iert, dass die Luft­men­ge, die ein­ge­zo­gen wird, effek­tiv durch den Fil­ter gelei­tet wird.

Die Komponenten eines Luftreinigers optimal aufeinander abgestimmt. Abbildung: Fellowes

Die Kom­po­nen­ten eines Luft­rei­ni­gers opti­mal auf­ein­an­der abge­stimmt. Abbil­dung: Fellowes

Platzsparende Installation und ansprechendes Design

Zum Pro­dukt­port­fo­lio gehö­ren auch leis­tungs­star­ke Gerä­te, die sich an der Wand mon­tie­ren las­sen oder sehr flach sind. So kann auch in beeng­ten Raum­ver­hält­nis­sen wie Flu­ren und klei­nen Räu­men eine hohe Luft­qua­li­tät zuver­läs­sig sicher­ge­stellt wer­den. Alle Luft­fil­ter sind so designt, dass sie auch in anspruchs­voll gestal­te­ten Innen­räu­men eine gute Figur machen. Als einer der weni­gen Anbie­ter im deut­schen Markt bie­tet Fel­lo­wes auch Model­le für die Wand­mon­ta­ge. Sie las­sen sich ohne bau­li­chen Auf­wand mon­tie­ren. Die Inbe­trieb­nah­me erfolgt unkom­pli­ziert. Über die Pure­View-Anzei­ge lässt sich der Rei­ni­gungs­grad der Luft für End­nut­zer ein­fach able­sen. Alle Aer­a­Max-Gerä­te ver­fü­gen über einen Lei­se-Modus und arbei­ten voll­au­to­ma­tisch im Dauerbetrieb.

Aer­a­Max-Gerä­te sind von einem unab­hän­gi­gen US-ame­ri­ka­ni­schen Insti­tut zer­ti­fi­ziert und über­tref­fen die vom Cen­ter of Dise­a­se Con­trol and Pre­ven­ti­on sowie der ASHRAE (Ame­ri­can Socie­ty of Hea­ting, Ref­ri­gera­ting and Air-Con­di­tio­ning Engi­neers) defi­nier­ten Emp­feh­lun­gen für mobi­le HEPA-Ven­ti­la­tor-/Fil­tra­ti­ons­sys­te­me zur Ver­bes­se­rung der Luft­rei­ni­gung (ins­be­son­de­re in Ein­satz­be­rei­chen mit höhe­rem Risiko).

 

Banner-Footer 1

Test Half Banner

Banner-Footer 2

Test Half Banner

Banner-Footer 3

Test Half Banner
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?