Messetermine 2021 für Office-Entscheider

Coro­na-bedingt sind 2020 zahl­rei­che Mes­sen aus­ge­fal­len. Eini­ge fan­den ersatz­wei­se vir­tu­ell statt. Nächs­tes Jahr sol­len Trends und Neu­hei­ten wie­der in der rea­len Welt prä­sen­tiert wer­den. Hof­fen wir, dass es klappt. Ein Über­blick über die wich­tigs­ten Mes­sen 2021.

Neben reinen Präsenzmessen sind für 2021 auch viele Hybrid-Formate geplant. Abbildung: Messe Berlin GmbH

Neben rei­nen Prä­senz­mes­sen sind für 2021 auch vie­le Hybrid-For­ma­te geplant. Abbil­dung: Mes­se Ber­lin GmbH

Das High­light der Büro­be­darfs­bran­che, die Paper­world, fin­det Mit­te April in Frankfurt/Main statt. Die inter­na­tio­na­le PBS-Fach­mes­se ist gemein­sam mit den Mes­sen Ambi­en­te und Christ­mas­world in die ein­ma­lig statt­fin­den­de Inter­na­tio­nal Con­su­mer Goods Show ein­ge­bet­tet. Die Prä­senz­ver­an­stal­tung wird durch digi­ta­le Ange­bo­te ergänzt.

Kaf­fee­voll­au­to­ma­ten, Was­ser­spen­der, Snacks und was dar­über hin­aus für eine gelin­gen­de Büro­pau­se nötig ist, soll­te im März auf der Intern­or­ga in Ham­burg prä­sen­tiert wer­den. Dar­aus wird lei­der nichts. Die Mes­se wird 2021 als rein digi­ta­les Event stattfinden.

Planet Technik

Die ISE (Inte­gra­ted Sys­tems Euro­pe) soll im Juni zum ers­ten Mal in Bar­ce­lo­na statt­fin­den. Auf der inter­na­tio­na­len Mes­se für AV-Tech­nik stellt das Who-is-who der Her­stel­ler aus den Berei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on, Kol­la­bo­ra­ti­on und Prä­sen­ta­ti­on neue Lösun­gen und tech­ni­sche Inno­va­tio­nen vor. Auch die ISE wird 2021 erst­mals über ein digi­ta­les Ange­bot ver­fü­gen, das eine Fern­teil­nah­me ermöglicht.

Die Call Cen­ter World (CCW) in Ber­lin zeigt von Ende Juni bis Anfang Juli Trends und tech­ni­sche Inno­va­tio­nen auf dem Feld von Kun­den­ser­vice und -dia­log. Vir­tu­el­ler Aus­tausch wird durch eine Online- Kon­fe­renz ermöglicht.

Die deut­sche Digi­tal­mes­se Twenty2X hät­te ursprüng­lich im Früh­jahr 2020 aus der Tau­fe geho­ben wer­den sol­len. Nun soll die Pre­mie­re im Juni 2021 als Prä­senz­mes­se in Han­no­ver statt­fin­den. Das Nach­fol­ge-Event zur Cebit posi­tio­niert sich als Digi­tal­ver­an­stal­tung für den Mit­tel­stand. Busi­ness-Soft­ware (CRM, ERP), Cloud-Com­pu­ting und Kon­nek­ti­vi­tät wer­den im Mit­tel­punkt stehen.

Auf der con­su­mer­ori­en­tier­ten Inter­na­tio­na­len Funk­aus­stel­lung (IFA) in Ber­lin wird es im Sep­tem­ber auch für pro­fes­sio­nel­le Office-Worker wie­der eini­ges zu ent­de­cken geben: von Kaf­fee­ma­schi­nen über Kopf­hö­rer und Dru­cker bis hin zu Business-Monitoren.

Möbel, Böden und Akustik

Eine der welt­weit größ­ten Fach­mes­sen für Innen­raum­ge­stal­tung und Möbel soll­te im Janu­ar in Köln ihre Pfor­ten öff­nen: die imm colo­gne. Sie war als Hybrid geplant – lei­der muss­te sie kom­plett abge­sagt wer­den. Anfang Mai prä­sen­tie­ren dafür die Her­stel­ler der Zulie­fer­bran­che für Möbel und Innen­aus­bau ihre Trends und Neu­hei­ten dann auf der Interz­um in Köln – mit ergän­zen­dem Digitalangebot.

Mit­te Mai fin­det in Han­no­ver die Bran­chen­leit­mes­se für Tep­pi­che und Boden­be­lä­ge Domo­tex statt, inklu­si­ve vir­tu­el­lem Online-Show­room. Im Juni steigt dann die B2B-Fach­mes­se für Akus­tik­lö­sun­gen, Noi­se-Con­trol und Sound-Design Acous­tex in Dortmund.

Gesundheit, Sicherheit und HR

Gesund­heits­ver­ant­wort­li­che fin­den sich Mit­te April auf der Cor­po­ra­te Health Con­ven­ti­on in Stutt­gart zusam­men. Auf der A+A in Düs­sel­dorf dreht sich dann im Novem­ber alles um den The­men­be­reich Sicher­heit. Im Zen­trum der Mes­se mit Fach­kon­gress ste­hen Arbeits­schutz, Gesund­heit und Berufsbekleidung.

Auf Euro­pas größ­ter Fach­mes­se für Per­so­nal­ma­nage­ment, der Zukunft Per­so­nal Euro­pe in Köln, prä­sen­tie­ren sich Mit­te Sep­tem­ber Aus­stel­ler mit ihren Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen rund um den HR-Bereich.