Zu einem gut aus­ge­stat­te­ten Büro­ar­beits­platz gehö­ren neben einem moder­nen Com­pu­ter auch ent­spre­chen­de Peri­phe­rie­ge­rä­te wie Tas­ta­tur und Maus. Wir haben kabel­lo­se Tas­ta­tur-Maus-Kom­bi­na­tio­nen auf ihre Office-Taug­lich­keit getes­tet. Chris­ti­an Marx berich­tet.

Unsere sechs Kandidaten im Redaktionstest.

Unse­re sechs Kan­di­da­ten im Redak­ti­ons­test.

Lau­tes Tas­ten­ge­kla­cker kann im Büro ordent­lich ner­ven. Mit moder­nen Ein­ga­be­ge­rä­ten und ein wenig Dis­zi­plin lässt sich die Laut­stär­ke von Tas­ta­tur und Maus aber leicht sen­ken. Die von uns getes­te­ten Kom­bi­na­tio­nen ver­fü­gen über die gewohn­ten Win­dows-Tas­ten­funk­tio­nen. Eini­ge sind auch mit zusätz­li­chen Schnell­start­tas­ten aus­ge­stat­tet wie für Taschen­rech­ner, Screen­shots oder Com­pu­ter­sper­re. Das erhöht ihren Bedien­kom­fort.

Funk oder Bluetooth?

Alle Tas­ta­tu­ren im Test las­sen sich ent­we­der per Funk mit einem USB-Don­gle oder per Blue­tooth schnell und ein­fach mit dem Com­pu­ter ver­bin­den. Bei den Sets von Logi­tech, Dell und Cher­ry kann sogar gewählt wer­den, ob die draht­lo­se Ver­bin­dung per Blue­tooth oder per Funk her­ge­stellt wer­den soll. Für Note­books mit weni­gen USB-Anschlüs­sen ist Blue­tooth opti­mal. Die­se Ver­bin­dung erfor­dert nur ein paar mehr Ein­rich­tungs­schrit­te als die über den Don­gle. Bei allen getes­te­ten Kom­bi­na­tio­nen blie­ben die draht­lo­sen Ver­bin­dun­gen sehr sta­bil, selbst bei Blue­tooth gab es kei­ne Aus­set­zer. Zu beach­ten ist: Eini­ge Gerä­te wech­seln bei län­ge­rer Nicht-Nut­zung in den Strom­spar­mo­dus. Die­ser wird erst dann deak­ti­viert, wenn eine Tas­te gedrückt wird.

Batterie oder USB-Kabel?

Bei der Ener­gie­ver­sor­gung der getes­te­ten Ein­ga­be­ge­rä­te gibt es eben­falls Unter­schie­de. Her­stel­ler wie Dell, Fuji­tsu und Micro­soft set­zen auf Bat­te­rien oder Akkus. Dage­gen wer­den die Tas­ta­tu­ren und Mäu­se von Bak­ker, Logi­tech und Cher­ry ein­fach über das mit­ge­lie­fer­te USB-Kabel auf­ge­la­den.

Unser Fazit

Alle getes­te­ten Tas­ta­tur-Maus-Kom­bi­na­tio­nen, egal ob als Set oder als Ein­zel­pro­duk­te, sind für den moder­nen Office-All­tag gut oder sehr gut geeig­net. Sie las­sen sich schnell und unkom­pli­ziert ver­bin­den. Ein Vor­teil der Blue­tooth-Ver­bin­dung ist, dass sich auch Tablets und Smart­pho­nes mit ihnen bedie­nen las­sen. Alle Tas­ta­tu­ren bie­ten auch auf glat­ten Flä­chen einen fes­ten Stand. In unse­rem Test war – bei nor­ma­ler Arbeits­wei­se – das Drü­cken aller Tas­ten gut gedämpft, teil­wei­se sogar sehr lei­se. Nur ver­ein­zelt könn­te die Laut­stär­ke beim Anschlag der Buch­sta­ben­tas­ten oder beim Kli­cken der Maus­tas­ten noch etwas gerin­ger sein.

Alle Tastatur-Maus-Sets im Detail

 

Ultra Board 950 wireless von Bakker Elkhuizen.

Handshoe-Mouse wireless von Bakker Elkhuizen.

Ultra Board 950 wire­less + Hand­shoe-Mou­se wire­less von Bak­ker Elk­hui­zen

  • kom­pak­tes­te und leich­tes­te Tas­ta­tur im Test mit inte­grier­tem Num­mern­block
  • bis zu fünf Gerä­te per Blue­tooth mit der Tas­ta­tur ver­bind­bar
  • gro­ße, ergo­no­mi­sche Form der Maus, ide­al für grö­ße­re Hän­de
  • bei­de Gerä­te per USB-Kabel auf­lad­bar
  • Tas­ta­tur- und Maus­tas­ten ange­nehm lei­se

Prei­se bei amazon.de:

  • Hand­shoe-Mou­se wire­less: 120,86 Euro
  • Ultra Board 950 wire­less: 72,12 Euro

Bewer­tung:


DW 9000 Slim von Cherry.

DW 9000 Slim von Cher­ry

  • kom­pak­te, fla­che Tas­ta­tur mit Num­mern­block und Schnell­start­tas­ten wie Inter­net­brow­ser, PC-Sper­re und Taschen­rech­ner
  • per Blue­tooth oder Funk ver­bind­bar
  • bei­de Gerä­te per USB-Anschluss auf­lad­bar
  • Tas­ta­tur etwas lau­ter beim Schrei­ben, Maus­tas­ten und Scroll­rad dage­gen sehr lei­se
  • selbst­kle­ben­de Kunst­stoff­fü­ße zur Erhö­hung der Tas­ta­tur­nei­gung
  • Preis bei amazon.de: 70,90 Euro

Bewer­tung:


KM 7120 W von Dell.

KM 7120 W von Dell

  • kom­pak­te Tas­ta­tur, Num­mern­block und Schnell­start­tas­ten farb­lich abge­setzt
  • aus­klapp­ba­re Füße zur Erhö­hung der Tas­ta­tur­nei­gung
  • lei­ser Tas­ten­an­schlag und lei­ses Maus­kli­cken
  • Ver­bin­dung per Don­gle oder Blue­tooth
  • Hoch-Run­ter-Pfeil­tas­ten sind klei­ner als die Rechts-Links-Pfeil­tas­ten
  • Maus und Tas­ta­tur benö­ti­gen Bat­te­rien
  • Preis bei amazon.de: 72,34 Euro

Bewer­tung:


LX960 von Fujitsu.

LX960 von Fuji­tsu

  • größ­te Tas­ta­tur im Test mit Num­mern­block und Son­der­tas­ten­be­le­gung
  • Tas­ten­an­schlag und Maus­kli­cken ange­nehm lei­se
  • Tas­ta­tur mit aus­klapp­ba­ren Füßen
  • Ver­bin­dung per USB-Don­gle
  • Anzei­ge-/Sta­tus-LEDs bei gedrück­ter Fest­stell­tas­te
  • Maus und Tas­ta­tur benö­ti­gen Bat­te­rien
  • Preis bei amazon.de: 71,98 Euro

Bewer­tung:


MX Master 3 Maus von Logitech. 

 MX Keys Tastatur von Logitech.

 MX Keys Tas­ta­tur & MX Mas­ter 3 Maus von Logi­tech

  • kom­pak­te Tas­ta­tur mit Num­mern­block und zahl­rei­chen Son­der­tas­ten für etwa Rech­ner, Screen­shot, Sperr­funk­ti­on
  • ein­zi­ge Tas­ta­tur im Test mit Hin­ter­grund­be­leuch­tung
  • ergo­no­misch geform­te Maus mit zusätz­li­chem Scroll­rad für den Dau­men
  • Tas­ta­tur­an­schlag sehr lei­se, Maus­kli­cken etwas lau­ter
  • Tas­ta­tur und Maus per Don­gle oder Blue­tooth ver­bind­bar
  • bei­de Gerä­te per USB-Anschluss auf­lad­bar

Prei­se bei amazon.de:

  • Logi­tech MX Keys Tas­ta­tur: 90,65 Euro
  • Logi­tech MX Mas­ter 3 Maus: 84,33 Euro

Bewer­tung:


Bluetooth Keyboard & Bluetooth Mouse von Microsoft

Blue­tooth Key­board & Blue­tooth Mou­se von Micro­soft

  • sehr fla­che, kom­pak­te Tas­ta­tur mit Num­mern­block und Son­der­tas­ten für Emo­jis und Screen­shot-Tool
  • gute Stand­fes­tig­keit, aber nicht neig­bar
  • Tas­ten­an­schlag sehr lei­se, Maus­kli­cken etwas lau­ter
  • Maus sehr kom­pakt und hand­lich
  • Gerä­te per Blue­tooth ver­bind­bar
  • Maus und Tas­ta­tur benö­ti­gen Bat­te­rien

Prei­se bei amazon.de:

  • Micro­soft Blue­tooth Mou­se: 17,49 Euro
  • Micro­soft Blue­tooth Key­board: 34,99 Euro

Bewer­tung:

 

Preis­an­ga­ben: Stand August 2020