Com­pu­ter­tas­ta­tu­ren gibt es wie Sand am Meer, wirk­lich gute sind jedoch sel­ten. Wer zu einem die­ser Model­le greift, macht sicher nichts ver­kehrt.

KC 6000 Slim von Cherry.

KC 6000 Slim von Cher­ry.

CRAFT von Logitech.

CRAFT von Logi­tech.

Happy Hacking Keyboard Professional2 von PFU.

Hap­py Hacking Key­board Professional2 von PFU.

KC 6000 Slim von Cher­ry: Die Bau­hö­he von nur 1,5 cm ermög­licht ermü­dungs­frei­es Arbei­ten. Trotz des fla­chen Designs ist die Tas­ta­tur robust, denn im Inne­ren wur­de eine mas­si­ve Metall­plat­te ver­baut. Die Tas­ten­schal­ter mit Sche­ren­me­cha­nik bie­ten ein ange­neh­mes Schreib­ge­fühl und eine lan­ge Lebens­dau­er.

CRAFT von Logi­tech: Das Drehrad ist hier das Beson­de­re: Berührt man es, wer­den in vie­len gän­gi­gen Pro­gram­men (unter ande­rem Micro­soft Office, Pho­to­shop, Reader und InDe­sign von Ado­be, VLC Media Play­er und Spo­ti­fy) kon­text­spe­zi­fi­sche Ein­stel­lun­gen auf­ge­ru­fen. Per Dreh kann man dann bei­spiels­wei­se Hel­lig­keit, Tabel­len­art, Schrift­grö­ße oder Laut­stär­ke ein­stel­len, Sei­ten wech­seln, zoo­men und scrol­len.

Craft von Logitech

 

Begründung

Stan­dard­tas­ta­tu­ren sehen im Wesent­li­chen noch so aus wie vor 30 Jah­ren. Die­se hier nicht. Mit dem berüh­rungs­em­pflind­li­chen Drehrad ist sie für aktu­el­le Anwen­dun­gen und die heu­ti­ge Com­pu­ter­nut­zung aus­ge­legt. Intui­tiv und durch­dacht, cle­ver und prak­tisch. Wir fin­den: Sie hat den Dreh raus.

Hap­py Hacking Key­board Professional2 von PFU: Die mini­ma­lis­ti­sche Kult­tas­ta­tur ver­fügt über ein redu­zier­tes Lay­out mit nur 60 Tas­ten. Dadurch kann der Anwen­der sei­ne Hän­de immer in der Grund­stel­lung belas­sen, was ein Mehr an Geschwin­dig­keit, Effi­zi­enz und Kom­fort bedeu­tet. Mit klei­nen Schal­tern auf der Rück­sei­te lässt sich die Tas­ten­be­le­gung indi­vi­dua­li­sie­ren.