Im Jahr 2000 prä­sen­tier­te das Unter­neh­men Pan­to­ne erst­mals die Far­be des Jah­res. Seit­dem wird jähr­lich ein Farb­ton gekürt, der bran­chen­über­grei­fen­den Ein­fluss auf die Farb­ge­bung unter­schied­lichs­ter Pro­duk­te hat. Die­ses Mal spie­gelt die Far­be den Trend zu öko­lo­gi­scher Nach­hal­tig­keit wider: Alles wird grü­ner. Von Ger­rit Krä­mer.

Die Tischlampe BINIC von Foscarini bietet ausgefallenes Design und liegt auch farblich voll im Trend.

Die Tisch­lam­pe BINIC von Fos­ca­ri­ni bie­tet aus­ge­fal­le­nes Design und liegt auch farb­lich voll im Trend.

Sorgt nicht nur durch seine Farbe für Wohlfühlatmosphäre in Büros: der Oculus Chair von Carl Hansen.

Sorgt nicht nur durch sei­ne Far­be für Wohl­fühl­at­mo­sphä­re in Büros: der Ocu­lus Chair von Carl Han­sen.

Die praktische Toolbox von Arik Levy organisiert die Arbeitsmaterialien und Accessoires auf jedem Schreibtisch. Foto: desiary.de

Die prak­ti­sche Tool­box von Arik Levy orga­ni­siert die Arbeits­ma­te­ria­li­en und Acces­soires auf jedem Schreib­tisch. Foto: desiary.de

Im Vor­lauf zur Wahl der Far­be des Jah­res suchen Mit­ar­bei­ter des Pan­to­ne Color Insti­tu­tes welt­weit nach Trends und Strö­mun­gen in Design und Indus­trie. Pan­to­ne erschafft also kei­nen neu­en Farb­trend, son­dern benennt nur eine bereits vor­han­de­ne Ten­denz inner­halb des Mark­tes. Durch die hohe Bekannt­heit des Unter­neh­mens hat des­sen Wahl gro­ßen Ein­fluss. Offen­sicht­lich füh­len sich ihr vie­le Pro­dukt­de­si­gner ver­pflich­tet.

Der diesjährige Trend

Grün ist die Far­be der Natur und der Hoff­nung. Sie sym­bo­li­siert eine Abkehr vom tris­ten All­tag und vom Leben in grau­en Beton­wüs­ten, hin zu einer Natür­lich­keit, die in uns allen schlum­mert. Gree­n­e­ry, die Pan­to­ne-Far­be des Jah­res 2017, wird bei den meis­ten Men­schen posi­ti­ve Gefüh­le her­vor­ru­fen: Gedan­ken an die beru­hi­gen­de Wir­kung des Wal­des kom­men auf, an den Geruch von frisch gemäh­tem Gras im Som­mer, an saf­ti­ge grü­ne Äpfel und gesun­de Avo­ca­dos. Die Lis­te lie­ße sich belie­big fort­set­zen. Die Far­be haucht vie­len all­täg­li­chen Din­gen in der Büro­ar­beits­welt, aber auch im pri­va­ten Bereich, eine Vita­li­tät ein, der sich Desi­gner, Archi­tek­ten und Her­stel­ler glei­cher­ma­ßen bedie­nen, um ihre Pro­duk­te anspre­chen­der zu machen.

 Das grüne Büro

Auch der Green-Office-Trend wird durch den Farb­ton sym­bo­li­siert, obwohl etwas grü­ne Far­be allein natür­lich noch kei­ne öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit garan­tiert. Es gibt bereits vie­le Pro­duk­te und Anwen­dun­gen, die sich den neu­en Farb­ton und sei­ne impli­zier­te Bot­schaft zunut­ze machen. Was Gree­n­e­ry bewir­ken kann, zeigt sich auch bei der Gestal­tung von Büro­räu­men: Die Räu­me wir­ken leben­di­ger. Doch nicht nur die Farb­ge­bung beein­flusst uns posi­tiv. In Ver­bin­dung mit orga­ni­schem Design, weg von har­ten Kan­ten und Win­keln, kön­nen Ein­rich­tun­gen und Pro­duk­te ent­ste­hen, die beson­ders ein­la­dend und stress­mil­dernd wir­ken.

Der Pantone-Farbcode

Aktu­ell beruht das Far­ben­sys­tem von Pan­to­ne für die Druck­in­dus­trie, das Pan­to­ne Matching Sys­tem, auf 18 Basis­far­ben. In ver­schie­de­nen Farb­an­tei­len gemischt, erge­ben sich hier­aus alle wei­te­ren Far­ben des Sys­tems. Der­zeit sind es 3.428 Farb­tö­ne. Im Farb­code steht die Zahl vor dem Bin­de­strich für die Basis­far­be, die Zahl dahin­ter gibt den aus spe­zi­el­len Farb­an­tei­len gemisch­ten Farb­ton an.

 

Pantone-Farbe des Jahres …

2016: Rose Quartz und Sere­ni­ty (13-1520 und 15-3919)
2015: Mar­sa­la (18-1438)
2014: Radi­ant Orchid (18-3224)
2013: Eme­rald (17-5641)
2012: Tan­ge­ri­ne Tan­go (17-1463)
2011: Honey­suck­le (18-2120)
2010: Tur­quoi­se (15-5519)