• WLAN

    Perfektes WLAN: Sicher und mit optimaler Abdeckung

    WLAN gehört heu­te zum Büro wie die Kaf­fee­ma­schi­ne. Doch sei­ne Ein­rich­tung will gut geplant sein: Die Inter­net­ver­bin­dung soll schnell und sta­bil lau­fen. Sicher­heits­lü­cken muss man ver­mei­den. Jan Buis vom Netz­werk­lö­sungs­an­bie­ter LANCOM Sys­tems erklärt, wie das gelingt.

  • Festplatte

    Keine Angst vor der EU-DSGVO

    Die euro­päi­sche Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) tritt heu­te in Kraft. Hel­ko Kögel vom IT-Sicher­heits­un­ter­neh­men Roh­de & Schwarz Cyber­se­cu­ri­ty schil­dert die Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen für Unter­neh­men, die sich aus der neu­en Ver­ord­nung erge­ben.

  • Mit Fellowes die Anforderungen der DSGVO erfüllen

    ANZEIGE

    Der 25. Mai rückt näher und somit auch das Gesetz zur Daten­schutz­ver­ord­nung. Die neu in Kraft tre­ten­den Rege­lun­gen wer­den euro­pa­weit als Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) bezeich­net und sind all­ge­mein gül­tig, für Behör­den eben­so wie für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men.

  • Datenschutz im Home-Office

    Datenschutz im Home-Office

    Vom Früh­stücks- direkt an den Schreib­tisch: Ein klei­ner Schritt für den Home-Worker – doch ein gro­ßer Schritt für den Daten­schutz. Denn IT-Sicher­heit und der Schutz von Betriebs­ge­heim­nis­sen sind The­men, die im Home-Office-Bereich oft auf die leich­te Schul­ter genom­men wer­den.

  • Sicherheit

    7 Sicherheitsregeln für Mobilgeräte

    Der Ein­satz mobi­ler Gerä­te im Unter­neh­men birgt Sicher­heits­ri­si­ken. Oft grei­fen auf ihnen her­kömm­li­che Sicher­heits­vor­keh­run­gen der IT nicht. Pro­ble­ma­tisch ist außer­dem, wenn Gerä­te pri­vat und beruf­lich genutzt wer­den. Mit die­sen sie­ben Regeln bleibt die Sicher­heit gewahrt.

  • Die EU-DSGVO als Chance nutzen

    Die euro­päi­sche Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Hel­ko Kögel vom IT-Sicher­heits­un­ter­neh­men Roh­de & Schwarz Cyber­se­cu­ri­ty zu den Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen für Unter­neh­men, die sich aus der neu­en Ver­ord­nung erge­ben.  

  • Notebook

    Wie macht man das Notebook winterfest?

    Schal, Müt­ze, Hand­schu­he. Herr­schen drau­ßen eisi­ge Tem­pe­ra­tu­ren, packen wir uns warm ein. Doch auch unse­re mobi­len Busi­ness­be­glei­ter und die dar­auf gespei­cher­ten Daten benö­ti­gen ent­spre­chen­den Schutz. Toshi­ba zeigt, wie das Note­book unver­sehrt durch den Win­ter kommt.

  • Datenschutz bei Multifunktionsgeräten

    Auch wenn PCs geschützt und Papier­do­ku­men­te geschred­dert sind, ist Daten­schutz im Büro noch ein The­ma. Tors­ten Bech­ler von Sharp erläu­tert, inwie­fern auch Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker ein Risi­ko dar­stel­len.

  • Sensorberg-App

    Sensorberg-App: Tür öffnen per Bluetooth

    Über­all blinkt es grün, rot oder blau: 150 Türen hat der Ber­li­ner IoT-Spe­zia­list Sen­sor­berg im neu­en Stand­ort des Cowor­king-/Busi­ness-Clubs Fac­to­ry am Gör­lit­zer Park in Ber­lin mit moder­ner Steue­rungs­tech­nik aus­ge­stat­tet.

  • Canon iP110 FSL

    Mobile Office 2018: Ein Beispielbüro zum Mitnehmen

    Wenn einer eine Dienst­rei­se tut, dann möch­te er nicht viel schlep­pen. Aber tech­nisch den­noch bes­tens gerüs­tet sein. Wie in den Vor­jah­ren haben wir wie­der ein kom­pak­tes Büro­tech­nik­kom­plett­pa­ket zum Mit­neh­men zusam­men­ge­stellt: unser Mobi­le Office.