Luft­be­feuch­tung, Luft­rei­ni­gung, Luft­tem­pe­ra­tur, … – das Kli­ma im Büro.

  • Gutes Raumluftklima fördert die Gesundheit und das produktive Arbeiten. Abbildung: Airthings

    Warum das richtige Raumluftklima so wichtig ist

    Fri­sche Luft und die rich­ti­ge Luft­feuch­tig­keit sind Man­gel­wa­re in vie­len Büros. Doch die­se Fak­to­ren beein­flus­sen maß­geb­lich das Wohl­be­fin­den. Dr. Ste­pha­nie Tay­lor von der Har­vard Medi­cal School ver­rät im Inter­view, wel­chen Ein­fluss sie auf die Gesund­heit und Pro­duk­ti­vi­tät der Beschäf­tig­ten haben.

  • Die Metastudie „Raumpsychologie für eine neue Arbeitswelt“ untersucht die Wirkung raumbezogener Merkmale. Abbildung: Fraunhofer-IAO.

    Dichte und Düfte: Metastudie zur Raumpsychologie

    Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Arbeits­wirt­schaft und Orga­ni­sa­ti­on (IAO) hat eine Meta­stu­die zur Wir­kung raum­psy­cho­lo­gi­scher Fak­to­ren ver­öf­fent­licht. Wir spra­chen mit den Autoren Yue Pan und Dr. Ste­fan Rief.

  • Camfil Büro
    ANZEIGE

    Gesund und sicher im Büroalltag mit HEPA-Luftreinigern

    Infek­ti­ons­schutz ist immer noch das Gebot der Stun­de. Für einen siche­ren Arbeits­ab­lauf im Büro ist eine gesun­de, viren­freie Raum­luft nötig, denn die­se mini­miert Anste­ckungs­ge­fah­ren. Dabei kön­nen mobi­le Luft­rei­ni­gungs­fil­ter wie die von Cam­fil hel­fen.

  • Die Initiative PrimaBüroKlima engagiert sich für ein besseres Raumklima in Büroumgebungen. Abbildung: Freepik

    Initiative PrimaBüroKlima gestartet

    Das The­ma Raum­kli­ma fris­tet im Büro­be­reich ein Schat­ten­da­sein. Der Ein­fluss von Luft­qua­li­tät, Luft­tem­pe­ra­tur, Luft­feuch­tig­keit und Luft­ge­schwin­dig­keit fin­det zu wenig Beach­tung. Die Initia­ti­ve Pri­ma­Bü­ro­Kli­ma möch­te etwas dage­gen tun.

  • Dr. Heinz Fuchsig

    Gesundheitstipps für ein produktives Home-Office

    Es sind nicht die Tech­nik oder das Mobi­li­ar allein, die ein pro­duk­ti­ves und ange­neh­mes Arbei­ten zu Hau­se beein­flus­sen. Der Arbeits- und Umwelt­me­di­zi­ner Dr. Heinz Fuch­sig zeigt wich­ti­ge Aspek­te auf, die ein gesun­des Arbeits­kli­ma im Wohn­be­reich unter­stüt­zen.

  • Regelmäßig frische Luft reinlassen, erhöht das konzentrierte Arbeiten. Abbildung: Netatmo

    Mit vier Tipps die Produktivität im Home-Office steigern

    Der Umstieg auf Home-Office bedeu­tet für vie­le, Gewohn­hei­ten, den Raum und die Orga­ni­sa­ti­on anpas­sen zu müs­sen. Vier Tipps für mehr Pro­duk­ti­vi­tät und Wohl­be­fin­den im Büro daheim.

  • Höhere Luftfeuchtigkeit, geringeres Ansteckungsrisiko. Abbildung: Airthings

    Warum ist gutes Raumluftklima gerade im Home-Office wichtig?

    Auf­grund des Coro­na­vi­rus sind vie­le Arbeit­neh­mer aktu­ell im Home-Office und ver­brin­gen so noch mehr Zeit in geschlos­se­nen Räu­men als sonst. Damit auch in den eige­nen vier Wän­den eine gesun­de Raum­luft­qua­li­tät vor­herrscht, soll­ten eini­ge ein­fa­che Tipps beach­tet wer­den.

  • 49WL95C von LG

    Die Top 100 Büroprodukte des Jahres 2020, Plätze 31 bis 40

    Die Zeit­schrift Das Büro hat die Top 100 Büro­pro­duk­te des Jah­res 2020 gekürt. OFFICE ROXX stellt die­se High­lights moder­ner Büro­ar­beit in umge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge vor. Das sind die Plät­ze 31 bis 40.

  • Begrünte Bürowelt belebt die Sinne

    Im Büro dreht sich viel um die Fra­ge, wie sich inspi­rie­ren­de und zugleich gesund­heits­för­dern­de Arbeits­um­ge­bun­gen schaf­fen las­sen. Ein Pro­jekt des Markt­füh­rers für Grün­sys­te­me Mobi­la­ne für den Phar­ma­zu­lie­fe­rer Sar­to­ri­us in Göt­tin­gen gibt Ant­wort.

  • Start-ups fürs Büro: Corant GmbH (air-Q) aus Chemnitz

    Was ein Unter­neh­men zum Start-up macht, dar­über gehen die Mei­nun­gen aus­ein­an­der. Das Geschäfts­mo­dell soll­te inno­va­tiv und ska­lier­bar sein, Mit­ar­bei­ter mög­lichst jung, fle­xi­bel und ziem­lich locker. Auch für den Office-Bereich gibt es span­nen­de Start-ups.