Banner Leaderboard

One-Stop-Shop, NeoCon 2022 | Suite 1193, Logicdata

Februar 2022

Eine farbbetonte Arbeitswelt mit Wohlfühlcharakter. Abbildung: Philip Kottlorz

Farbenfrohe Arbeitswelt bei der Aktion Mensch

Deutsch­lands größ­te pri­va­te För­der­or­ga­ni­sa­ti­on im sozia­len Bereich, die Akti­on Mensch, setzt sich für das Mit­ein­an­der von Men­schen mit und ohne Behin­de­rung ein. Inklu­si­on ist eine ech­te Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Genau das zeigt sich nun auch im neu­ge­stal­te­ten Haupt­sitz in Bonn.

Sebastian Kolb, Key Account Manager HoReCa, Brita Vivreau. Abbildung: Brita

Leitungswasser oder eigene Wassermarke

Trink­was­ser­fil­tra­ti­on ist nicht nur nach­hal­tig und umwelt­scho­nend. Das gefil­ter­te Lei­tungs­was­ser schmeckt auch bes­tens. Wir spra­chen mit Sebas­ti­an Kolb, Key Account Mana­ger HoRe­Ca bei Bri­ta Vivreau, über die Vor­tei­le von auf­be­rei­te­tem Lei­tungs­was­ser für Kun­den, Gäs­te und Mitarbeitende.

Die handliche Neo Box unterstützt bei ortsunabhängiger Arbeit. Abbildung: Fleischer

Gewinnspiel: Neo Box von Fleischer

Wir ver­lo­sen drei Mal die Neo Box von Flei­scher. In der mobi­len Tool­box las­sen sich per­sön­li­che Arbeits­uten­si­li­en sicher ver­stau­en und trans­por­tie­ren. Sie ist Stau­raum und Tasche zugleich sowie per­sön­li­cher Beglei­ter im Büro, im Home­of­fice und unterwegs.

VA1655 von Viewsonic.

Bemerkenswert scharfe Office-Monitore

An jedem gut aus­ge­stat­te­ten Büro­ar­beits­platz soll­te einer ste­hen: ein Moni­tor. Wir stel­len drei Lösun­gen vor, die mit prak­ti­schen Fea­tures zu über­zeu­gen wis­sen und die augen­scho­nen­de Bild­schirm­ar­beit ermöglichen.

Der Harz rockt: Auf Workation im Hearts Hotel

In der vier­ten Wel­le der Coro­­na-Pan­­de­­mie seh­nen sich Fest­an­ge­stell­te und Selbst­stän­di­ge mehr denn je nach einem Orts­wech­sel. Das Hearts Hotel auf 622 Metern Höhe im Urlaubs­ge­biet Harz soll über bes­te Vor­aus­set­zun­gen für eine Worka­ti­on ver­fü­gen. Ob sich hier Arbeit (work) und Urlaub (vaca­ti­on) wirk­lich gut ver­bin­den las­sen, woll­ten wir uns ein­mal genau­er anschau­en. Robert Nehring war als „Hotel­tes­ter“ vor Ort.

Und täglich grüßt die Videokonferenz: Nicht immer läuft es reibungslos. Abbildung: Sharp

Im Homeoffice auf Kriegsfuß mit hybriden Meetings

Ange­stell­te in ganz Euro­pa haben nach wie vor mit der Video­kon­fe­renz­tech­nik zu kämp­fen. Dies schürt Beden­ken hin­sicht­lich Krea­ti­vi­tät und Team­ge­fühl. Eine Stu­die von Sharp hat die Aus­wir­kun­gen der Pan­de­mie auf die Erwar­tun­gen von Mit­ar­bei­ten­den in Bezug auf Mee­tings untersucht.

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Beitrag freischallten wollen?
Verbleibende Freischaltung : 0
Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement kündigen wollen?