• Gewinnspiel: Dreifach-Kombination für flexibles Arbeiten

    Wir ver­lo­sen zwei Drei­fach-Kom­bi­na­tio­nen von InLi­ne für fle­xi­ble Büro­ar­bei­ter. Ein Set besteht jeweils aus der Blue­tooth-Alu­mi­ni­um-Tas­ta­tur 4-in-1, dem USB-Daten­ver­tei­ler-180-Twist-Hub und einem USB-Fin­ger­ab­druck-Scan­ner.

  • Flexibles Arbeiten in Coworking-Spaces hat viele Vorteile. Abbildung: Pexels

    Flexibles Arbeiten liegt im Trend: Tipps damit es klappt

    Zeit- und orts­fle­xi­bles Arbei­ten kann die Pro­duk­ti­vi­tät und Zufrie­den­heit der Mit­ar­bei­ter stei­gern. Mar­ti­jn Roor­d­ink, Grün­der des Cowor­king-Anbie­ters Spaces, hat Tipps für Beschäf­tig­te, die gern dazu über­ge­hen wür­den.

  • Auf Geschäftsreise produktiv arbeiten

    Auf Rei­sen ver­liert man oft wert­vol­le Arbeits­zeit. Der Geschäfts­rei­se-Exper­te Com­tra­vo erläu­tert, was Sie tun kön­nen, um auch auf dem Busi­ness-Trip viel zu schaf­fen. Acht Tipps.

  • Ergotron Sitz-Steh-Schreibtisch-Wandler
    ANZEIGE

    10 Merkmale hochwertiger Sitz-Steh-Schreibtisch-Wandler

    2010 hat Ergo­tron mit dem Work­Fit-S den ers­ten Sitz-Steh-Schreib­tisch-Wand­ler auf den Markt gebracht. Der Her­stel­ler hat nun die zehn wich­tigs­ten Design-Merk­ma­le prä­sen­tiert, auf die beim Kauf eines Wand­lers geach­tet wer­den soll­te.

  • Moderne Arbeitswelten bei L’Oréal

    Kai Lin­de von Manage­ment Forum Starn­berg hat mit Sascha Gor­manns,  Head of Cor­po­ra­te Real Esta­te Manage­ment & Cam­pus Manage­ment bei L’Oréal Deutsch­land, unter ande­rem über Pla­nung, Bau und Beson­der­hei­ten der neu­en L’Oréal-Konzernzentrale in Düs­sel­dorf gespro­chen.

  • New Work: Was wird sich ändern?

    New Work kann vie­les bedeu­ten, zum Bei­spiel Home-Office, Mobil­ar­beit und fle­xi­ble Arbeits­zei­ten. Brau­chen Unter­neh­men da über­haupt noch Büros? Roland Lunck, Regio­nal Vice Pre­si­dent Ger­ma­ny bei der Soft­ware-Platt­form Fuze, zeigt, wohin der Trend gehen kann.

  • Ikea Schweiz: Büromöbel im Abo

    Möbel für das Büro las­sen sich mitt­ler­wei­le auch bequem mie­ten. Und wenn sogar der schwe­di­sche Möbel­rie­se Ikea ent­spre­chen­de Model­le anbie­tet, dann muss etwas dran sein an die­sem Trend. Wir spra­chen mit Manu­el Rot­zin­ger, dem Pres­se­spre­cher von Ikea Schweiz, über die ers­ten Erfah­run­gen mit dem Pilot­ver­such.

  • Julius Bolz und Stavros Papadopoulos

    Office as a Service: Start-up Lendis vermietet Büroausstattung

    Das Ber­li­ner Start-up Len­dis (von to lend = jeman­dem etwas ver­lei­hen) hat sich der Ver­mie­tung von Büro­aus­stat­tung ver­schrie­ben. Es konn­te bereits bekann­te Inves­to­ren wie Alex­an­der Sam­wer für sich gewin­nen. Wir spra­chen mit dem Co-Grün­der Juli­us Bolz.

  • Decato Discreto von PREFORM
    ANZEIGE

    Neue Formen für die Mittelzonen in Büros

    Mit Deca­to Dis­cre­to hat der Her­stel­ler von Akus­tik­lö­sun­gen für Büros Pre­form eine neue Raum-in-Raum-Lösung mit leis­tungs­star­ken Wand- und Decken­ab­sor­berele­men­ten geschaf­fen.

  • Bettina Reichert

    Einstellung vor Einrichtung: Lufthansas New Workspace

    Bereits vor meh­re­ren Jah­ren hat die Deut­sche Luft­han­sa AG in ihrem Head­quar­ter ein Kon­zept zu fle­xi­bler Büro­ar­beit umge­setzt. Es heißt New Workspace. Wir spra­chen mit der Pro­jekt­lei­te­rin Bet­ti­na Reichart über ihre Erfah­run­gen mit ihm.